Die tägliche Community-Schau

Essen. Obwohl der Montag nicht gerade im Ruf steht, der arbeitsamste Tag der Woche zu sein, wurde am gestrigen schon wieder fleißig gebloggt, gepostet, kommentiert, diskutiert und geladen. Aber auch wir waren nicht untätig und haben eine kleine Auswahl von des Users Schaffen für Sie zusammengestellt.

Aus der Community

Kennen Sie Cochabamba? Nein, nicht Lalalabamba. Cochabamba heißt es und ist eine der größten Städte Boliviens. Und genau dort sitzt gerade unsere Userin MiriaminBolivien und weiß Neues aus der Stadt mit dem lustigen Namen zu berichten.

Neues aus der Community weiß hingegen Thomas Lau zu berichten, der in der Klickparade für den Monat Januar wieder die meistgeklickten User und Weblogs präsentiert. Ob Sie dabei sind, erfahren Sie hier.

Gut dabei dürfte auch der Papagei von Userin Emilia sein, sofern sich in dem geleerten Becher zuvor Hochprozentiges befunden hatte. Sein Festkrallen an der Theke lässt zumindest darauf schließen, und ganz grün ist der gute auch schon. Aber schauen Sie selbst!

Weblogs

Kann man durch einen Schuhwurf zum Helden werden? Im Irak schon. Jedenfalls, wenn der Schuhwurf dem dort offenbar nicht so beliebten George W. Bush galt. Dann stehen die Chancen sogar gut, dass einem ein Denkmal errichtet wird. In ihrem Weblog beleuchtet Ingeborch Schubiak die Ereignisse rund um den berühmt gewordenen Schuhwurf in ihrem bekannten Ruhrpott-Duktus und mit einer gehörigen Portion Sarkasmus. Lesen Sie hier!

Wollten Sie schon immer mal etwas über die Gallenbeschwerden Goethes erfahren? Oder die finanziellen Sorgen des Karl Marx? Können Sie, und zwar in der Dortmunder Stadt- und Landesbibliothek. Dort lagert nämlich eine beachtliche Sammlung von handschriflichen Schriftstücken der verschiedensten historischen Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Politik. Für Westropolis berichtet Bernd Berke über diese Sammlung. Hier gehts zum Artikel.

Außerdem ist wieder Dienstag, was für Leseratten bedeutet: Wir haben wieder Bücher zu verschenken. Da aber so richtig geschenkt nichts im Leben ist, hätten wir gerne als Gegenleistung eine kurze Rezension zu diesen Büchern von Ihnen. Ein fairer Tausch, wie wir finden, zu dem Sie hier mehr erfahren können.

Forum

Einkaufszentrum vs. Einkaufs-Zentrum. Lässt das neue Einkaufszentrum am Limbecker Platz in Essen das Stadtteilzentrum Fronhausen ausbluten? Diskutieren Sie mit. Der Thread ist seit gestern eröffnet.

Kommentar des Tages

Und noch einmal Essen. Der CDU-Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters würde die Stadt Essen gern als Revierhauptstadt und Sitz einer Bezirksregierung sehen. Was Kommentator "Schwalbenalfred" davon hält, lesen Sie hier.

 
 

EURE FAVORITEN