Agnetha Fältskog von Abba bereitet Comeback vor

Agneta Fältskog (re.) und Anni-Frid Lyngstad von Abba als Einspieler bei der Gala zum 50. Geburtstag des Eurovision Song Contest.
Agneta Fältskog (re.) und Anni-Frid Lyngstad von Abba als Einspieler bei der Gala zum 50. Geburtstag des Eurovision Song Contest.
Foto: Archiv/afp
Rückkehr einer Popikone: Agnetha Fältskog, einst Mitglied der schwedischen Band ABBA, steht nach acht Jahren Pause wieder in einem Tonstudio. Ihr bislang letztes Album "My Colouring Book" stammt von 2004 enthält und Cover-Versionen.

Stockholm.. Rückkehr einer Popikone: Agnetha Fältskog, einst Mitglied der schwedischen Band ABBA, steht nach acht Jahren Pause wieder in einem Tonstudio. Ihr Sprecher Staffan Linde sagte der Nachrichtenagentur AP am Donnerstag, die 62-Jährige arbeite mit dem schwedischen Songwriter Jörgen Elofsson zusammen. Elofsson hat schon für Stars wie Britney Spears und Celine Dion Lieder geschrieben und produziert. Wann die blonde Fältskog ihr neues Album herausbringen werde, ließ Linde offen.

Nachdem ABBA ("Mamma Mia") sich 1982 auflöste, startete Fältskog eine Solokarriere. In den 1990er Jahren zog sich die zeitweise mit dem ABBA-Kollegen Björn Ulvaeus verheiratete Fältskog aus dem Rampenlicht zurück. Ihr bislang letztes Album "My Colouring Book" stammt von 2004 enthält und Cover-Versionen. (dapd)

EURE FAVORITEN