Spiel 77 bringt NRW bereits den vierten Millionär 2014

Mit den Zahlen 9 0 2 7 5 3 7 hat ein Lottospieler aus dem Kreis Mettmann das große Los gezogen.
Mit den Zahlen 9 0 2 7 5 3 7 hat ein Lottospieler aus dem Kreis Mettmann das große Los gezogen.
Foto: dpa
Das Spiel 77 hat erneut zugeschlagen: Ein Tipper aus dem Kreis Mettmann hat in der Zusatzlotterie über eine Millionen Euro gewonnen. Damit kann NRW allein durch das Spiel 77 bereits seinen vierten Neu-Millionär in diesem Jahr begrüßen. Auch bei Super 6 gab es am Wochenende einen Glückstreffer.

Essen. Das Spiel 77 bringt NRW schon den vierten Millionär in diesem Jahr: Ein Tipper aus dem Kreis Mettmann hat am Wochenende in der Zusatzlotterie über eine Million Euro gewonnen.


Die Zusatzlotterie mit den sieben Zahlen hat wieder zugeschlagen: Durch das Spiel 77 kann NRW seinen vierten Neu-Millionär in diesem Jahr begrüßen. Mit den Zahlen 9 0 2 7 5 3 7 hat ein Lottospieler aus dem Kreis Mettmann das große Los gezogen. Für seinen Spieleinsatz von 13,10 Euro (davon 2,50 Euro für das Spiel 77) erhält er nun 1.077.777 Euro.


Die Zusatzlotterie Spiel 77 verhilft mehr Tippern zum großen Glück als man denkt: Alleine 2013 sind in NRW durch das Spiel 77 sechs Neu-Millionäre und zehn weitere Großgewinner (über 100.000 Euro) entstanden.


6aus49-Jackpot blieb allerdings unberührt


Auch bei Super 6 gab es am Wochenende einen Glückstreffer: Im Raum Remscheid kann ein Spielteilnehmer sein Konto nun um 100.000 Euro aufstocken. Der Jackpot von Lotto 6aus49-Jackpot blieb allerdings unberührt und somit warten bei der nächsten Ziehung rund fünf Millionen Euro.

 
 

EURE FAVORITEN