Rabe Rudi feiert Geburtstag

fernsehen — Rabe Rudi freut sich: Heute feiert die Fernsehserie „Siebenstein“ Geburtstag. Vor 25 Jahren, am 4. Dezember 1988, wurde sie das erste Mal gesendet. Darin geht es um Frau Siebenstein, den frechen Raben Rudi und einen meckernden Koffer. Zum Geburtstag ist eine CD mit den 20 witzigsten „Siebenstein“-Liedern (kleines Foto) erschienen. Stefan Waggershausen hat die Lieder komponiert. Im Interview erzählt der 64-Jährige davon:


Wie kamen Sie dazu, Kinderlieder zu schreiben?
Als mein Sohn Marlon klein war, habe ich ihm abends Geschichten erzählt, meistens Abenteuergeschichten, dazu habe ich auch ein bisschen Gitarre gespielt. Dann habe ich den Auftrag für ein Kinderliederprojekt bekommen. Es hieß „Wolke 7“ und war sehr erfolgreich.


Hat Ihr Sohn damals „Siebenstein“ geguckt?
Als Kind hat er die Sendung sicherlich mal gesehen, ja.


Und jetzt gibt es „Siebenstein“ schon 25 Jahre...
Ja, das ist ein Hammer – ein echter Eckpfeiler im Kinderfernsehen.
Mögen Sie den Raben oder den Koffer lieber?
Frau Siebenstein ist ja auch noch dabei. Ich habe sie alle drei in mein Herz geschlossen. Für den Raben oder den Koffer kann man natürlich eher mal was Schräges komponieren. Für den Koffer habe ich zum Beispiel den Kofferblues geschrieben. Da hat sich Rudi dann beschwert und gefragt, wann er seinen ersten Blues bekommt.


Wie würden Sie den Raben und den Koffer beschreiben?
Also, Rudi ist ein frecher kleiner Junge im Alter von etwa fünf Jahren. Und der Koffer ist einfach ein besserwisserischer Typ.


Auf der CD gibt es Lieder mit so verrückten Titeln wie „Tschaka­tschakamatschmatsch“. Was hat es damit auf sich?
Bei diesem Lied geht es darum, dass Rudi etwas erfunden hat und mit Matsch herumschleudert. Kinder lieben Gaga-Lieder, das finden sie total lustig.
Warum sind es so viele unterschiedliche Musikstile?
Das war genau das Herrliche für mich als Musiker und Komponist: Ich wollte, dass die Kinder selber mal Samba, Tango, Blues und Walzer kennenlernen. Von allem ist etwas auf der CD.


Wie alt ist Ihr Sohn heute?

Marlon ist 27 Jahre alt.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen