Polizei fasst Betreiber von Mobbing-Plattform

Der Betreiber des Online-Mobbing-Forums „IShareGossip“ ist jetzt in Lübeck festgenommen worden. Die Staatsanwaltschaft wirft Manuel T., ein 25-jähriger Lagerist, Volksverhetzung vor. (Foto: dapd)
Der Betreiber des Online-Mobbing-Forums „IShareGossip“ ist jetzt in Lübeck festgenommen worden. Die Staatsanwaltschaft wirft Manuel T., ein 25-jähriger Lagerist, Volksverhetzung vor. (Foto: dapd)
Foto: dapd
Ein 25-Jähriger ist am Donnerstag in Lübeck von Zielfahndern der Polizei festgenommen worden. Er soll laut einem Medienbericht Betreiber der verbotenen Mobbing-Plattform IShareGossip sein. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Volksverhetzung vor.

Lübeck. Zielfahnder der Polizei haben am Donnerstag in Lübeck nach monatelanger Jagd den mutmaßlichen Betreiber der Mobbing-Webseite „IShareGossip“ festgenommen. Das berichten die „Lübecker Nachrichten“ (Freitagausgabe). Die Frankfurter Generalstaatsanwaltschaft hatte am Morgen einen Haftbefehl wegen des Verdachts der Volksverhetzung gegen Manuel T. erwirkt und die Lübecker Kripo um Amtshilfe gebeten, bestätigte ein Polizeisprecher der Zeitung.

25-Jähriger an seinem Geburtstag festgenommen

Der Verdächtige, der am Donnerstag seinen 25. Geburtstag feierte, sei vor seiner Wohnung im Stadtteil St. Lorenz festgenommen worden. Am Abend durchsuchten Fahnder die Wohnung des Lageristen und stellten Beweismaterial sicher.

Auf der Internet-Plattform können Nutzer anonym Schüler und Lehrer beschimpfen; bundesweit haben Schüler auf dem Portal Mitschüler gemobbt, mit bösen und sexistischen Äußerungen . 60 Mobbing-Opfer hatten bereits Strafanzeige gegen die Betreiber erstattet. Im März war das Portal als jugendgefährdend auf den Index gesetzt worden. (dapd)

 
 

EURE FAVORITEN