Neues Madonna-Video bei Youtube erst ab 18

Madonnas neue Single "Girl Gone Wild" ist bei Youtube erst ab 18 zu sehen.
Madonnas neue Single "Girl Gone Wild" ist bei Youtube erst ab 18 zu sehen.
Foto: Getty
Youtube beschränkt den Zugang zum neuen Madonna-Video "Girl Gone Wild". Nutzer müssen bestätigen, dass sie mindestens 18 Jahre alt sind oder sich ein Konto bei Youtube-Besitzer Google erstellen. Im Video sind Männer mit nacktem Oberkörper zu sehen, einmal ein nackter Po.

Essen.. Youtube beschränkt den Zugang zum neuen Video von Madonna. Nur Erwachsene sollen die Tanzszenen in "Girl Gone Wild" zu sehen bekommen.

Wer bei Youtube auf das Video klickt, bekommt keine Filmszenen, sondern landet an einer Schranke für den Jugendschutz. "Dieser Content enthält eventuell Material, das von der YouTube-Community gemeldet wurde und möglicherweise für manche Nutzer unangemessen ist. Damit du dieses Video anzeigen kannst, musst du bestätigen, dass du mindestens 18 Jahre alt bist. Melde dich hierzu an oder erstelle ein Konto." Mit dem Konto ist ein Account bei Youtube-Besitzer Google gemeint.

Wer sich angemeldet hat, der bekommt tatsächlich viel nackte Haut sehen. Männer in Strumpfhosen und mit nacktem Oberkörper tanzen um Madonna herum. Einmal ist ein nackter Po zu sehen.

Madonna selbst ist minimal in Hotpants zu sehen. Ansonsten zeigt sie sich ganz jugendfrei in schwarze Bluse und schwarze Hose gehüllt. Die neue Single der "Queen of Pop", "Girl Gone Wild", steht seit Mitte März auch in Deutschland in den Läden. Es ist die erste Single-Auskopplung aus Madonnas Album "MDNA" das am 23. März 2012 veröffentlicht wurde. Auf ihrer Welttournee kommt Madonna im Sommer 2012 auch für zwei Konzerte nach Deutschland.

(AE)

 
 

EURE FAVORITEN