München: Skurriler Fund! Mann kann nicht glauben, was er im Hinterhof entdeckt – „Schock meines Lebens“

München: Wetten, das wusstest du noch nicht über die bayerische Landeshauptstadt?

München: Wetten, das wusstest du noch nicht über die bayerische Landeshauptstadt?

Beschreibung anzeigen

München. Den „Schock seines Lebens“ hat ein Jodel-Nutzer in München mit seiner Community geteilt.

Daraufhin fiel nicht nur er, sondern auch andere Menschen aus München in eine kurze Schock-Starre.

München: Skurriler Fund! Mann kann nicht glauben, was er im Hinterhof entdeckt

Die App Jodel ist insbesonders für junge Nutzer in Großstädten interessant. Auf der Plattform werden nämlich skurrile Entdeckungen, Sprüche oder ähnliches aus der jeweiligen Stadt geteilt.

Meistens sind die Posts hier humoristisch gestaltet. Alles andere als witzig war hingegen die Entdeckung, die ein Mann aus Wien auf dem Jodelportal in München postete. Als der Jodel-User aus seinem Fenster ins Freie auf seinen Hinterhof blickte, fand er alles genau so vor wie immer. Jedoch war ein erschreckendes Detail auf dem Hof anders als sonst. Auf den ersten Blick sieht es nämlich so aus, als ob ein lebloser Körper im Hof bei den Mülltonnen liege!

Nach dem ersten Schrecken ging der Mann der Sache jedoch genauer auf den Grund und schaute erneut zu den Mülltonnen nach draußen. Glücklicherweise konnte er sich beruhigen, denn die Lösung war recht simpel: Bei der leblosen Person, handelte es sich tatsächlich um eine leblose Person – nämlich eine Styropor-Puppe.

Ein Bild von der Entdeckung musste trotzdem sofort auf Jodel gepostet werden. Daraufhin sorgte das Bild in der App für große Aufruhe und Sorge unter den Münchenern.

------------------------------

Das ist die Stadt München:

  • erstmals 1158 urkundlich erwähnt
  • Landeshauptstadt von Bayern, wird zu den Weltstädten gezählt
  • mit rund 1,5 Millionen Einwohnern die drittgrößte Stadt Deutschlands
  • besteht aus 25 Stadtbezirken
  • Oberbürgermeister ist Dieter Reiter (SPD)

------------------------------

Jodel-Nutzer aus München flippen aus

Die knapp 1.000 Reaktionen zeigen, dass nicht nur der Beobachter, sondern auch viele andere Jodel-User fassungslos von der Entdeckung waren. Die erschrockenen Reaktionen zeigten sich auch in den Kommentaren. Hier schreiben einige Nutzer: „Alter“, „Klassischer Montag“ und „Katastrophenarchiv“.

____________

Mehr News:

Kreuzfahrt: Traurige Gewissheit für viele Touristen – DIESE bittere Nachricht steht jetzt fest

„Bauer sucht Frau“: RTL-Hammer nach 8 Jahren – Inka Bause wird deutlich

„Let's Dance“: Daniel Hartwich hat klare Ansage an RTL – „Hört auf“

___________

Um die Gemüter jedoch vollständig zu beruhigen, schrieb der Jodeler etwas später: „Ich bin bis ganz runter und habe genau geschaut! Keine Sorge.“ Über diese Sicherheit freuten sich einige Münchener deutlich in den Kommentaren: „Okay, dann kann ich heute beruhigt schlafen gehen.“