Marco erobert Seniorenherzen

Seniorentag auf de Marktplatz: Schlagersänger Marco war der Höhepunkt
Seniorentag auf de Marktplatz: Schlagersänger Marco war der Höhepunkt
Foto: Helmut Weiser

Unna.. Blutdruck im grünen Bereich – schon nach spätestens der Hälfte von Sänger Marcos Auftritt hatte ein Großteil der Zuschauer aber vor allen Dingen die Zuschauerinnen ein Foto mit ihrem Star. Den Unterhalter hielt es immer nur kurze Zeit auf der Bühne aus, denn er war lieber direkt zwischen seinen Fans und sang und tanzte mit ihnen zusammen. Diese waren zudem zahlreich erschienen und alle machten mit als es hieß „die Hände zum Himmel“.

Nach der Darbietung stand Marco dann in einer Menschentraube von Autogrammjägern. Auch Christel und Dieter Sandmann wechselten noch ein paar Worte mit dem Schlagersänger. Sie kennen ihn bereits seit zehn Jahren und gehen regelmäßig auf sonntägliche Tanzveranstaltungen mit Marco im Bad Sassendorfer Parkhotel. „Es ist immer ein schöner Tag mit Marco“, stimmten sich die beiden gegenseitig zu.

Aber es gab nicht nur Marco zu sehen beim bereits 19. Seniorentag auf dem Alten Markt.

Rund um den Platz waren Stände verschiedener Vereine und Organisationen aufgebaut, die sich vorstellten und verschiedene Dienstleistungen wie zum Beispiel einen Altersimulator anboten. Dieser vermittelte mittels einer Brille, Handschuhen und anderen Utensilien die Sinneswahrnehmung eines alten Menschen.

Am Stand der AWO konnten Besucher den Blutdruck kontrollieren lassen. Simone und Ute, die hinter dem Stand arbeiteten, waren am Nachmittag sehr zufrieden mit ihren „Patienten“, denn es gab keine Notfälle und in der Regel lag der Blutdruck im grünen Bereich.

Aber auch auf der Bühne sahen die Gäste noch ein tolles Programm: Die „Madämchen“ spielten Boogie und Swingmusik, einen Orchestermusikbeitrag gaben die Senioren aus der Unnaer Partnerstadt Waalwijk und dänische Kleidung wurde auf einer Modenschau präsentiert.

Mit Charme und Witz führte der Kamener Krimiautor Raimon Weber durch das Programm, der zwischendurch zu kleinen Quizrunden aufrief.

 

EURE FAVORITEN