Mallorca: Gute Nachrichten für Touristen! DAS macht Einreise jetzt einfacher

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel

Beschreibung anzeigen

Mallorca. Am Montag beginnt die erste Juli Woche - das bedeutet für viele gleichzeitig, die Sommerurlaub-Planung startet. Das Lieblingsreiseziel der Deutschen ist bekanntlich Mallorca. Die letzten Wochen war es jedoch deutlich teurer das deutsche Reise-Mecca zu erreichen. Schuld war der PCR-Test.

Nun gibt es jedoch endlich gute Nachrichten für Mallorca-Fans. Der geplante Urlaub wird ein wenig günstiger. Ab kommenden Montag sind PCR-Tests für eine Einreise nämlich nicht länger notwendig.

Reise nach Mallorca wird günstiger

Spanien stuft Deutschland zwar weiterhin als Risikogebiet ein und verlängert somit auch die Testpflicht.

Touristen, die ab dem 7. Juni von Deutschland aus nach Spanien reisen und noch nicht genesen oder geimpft sind, können nun jedoch auch einen negativen Antigentest vorweisen, berichtet das Madrider Gesundheitsministerium.

Die Tests müssen hierfür 48 Stunden vor der Ankunft in Spanien durchgeführt werden, heißt es auf der Website. Selbstverständlich werden PCR-Tests auch weiterhin akzeptiert, es dürfen jedoch auch hier maximal 48 Stunden zwischen der Probenentnahme und Ankunft vergangen sein.

------------------

Das ist Mallorca:

  • Mallorca ist eine Insel im westlichen Mittelmeer, gehört zu Spanien
  • ist etwa 170 Kilometer vom Festland entfernt
  • Einwohner rund 896.000 Menschen (Stand 2019)
  • Hauptstadt der Insel heißt Palma, dort spricht man auch Katalanisch
  • größte Insel, die zu Spanien gehört

--------------------

Wie bisher müssen die Passagiere das Vorliegen eines negativen Tests verbindlich bestätigen, wenn sie die für die Reise unerlässliche Online-Registrierung vornehmen.

___________

Mehr News:

Ebay Kleinanzeigen: Kunde holt Kühlschrank ab – DAMIT überrascht er den Verkäufer völlig

Rewe: Kundin äußert Kritik zu Billig-Fleisch – Unternehmen wehrt sich: „Lass uns eins klar stellen...“

__________

Dort wird dann ein QR-Code generiert, der bei Ankunft vorgezeigt werden muss. Stichprobenartig sollen auch die Originale der Testergebnisse am Flughafen kontrolliert werden. Der Testnachweis muss in elektronischer Form oder in Papierform vorgezeigt werden können.

Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, steht einem sorgenfreien Urlaub auf Mallorca nichts mehr im Weg. (mbe)