Lotto-Gewinner löst Milliarden-Gewinn nicht ein – Verbleib sorgt für wilde Spekulationen

In den USA wird ein Lotto-Milliardär gesucht.
In den USA wird ein Lotto-Milliardär gesucht.
Foto: dpa

1,5 Milliarden Dollar! So viel Geld könnte ein Lotto-Gewinner aus Simpsonville in South Carolina schon längst auf dem Konto haben.

Das Problem: Der Lotto-Gewinner ist bis jetzt noch nicht in der Lottoannahmestelle aufgetaucht, um seinen Gewinn abzuholen.

Verschwundener Lotto-Gewinner sorgt für Spekulationen

Dass jemand so viel Geld im Lotto gewinnt und es dann einfach nicht abholt, sorgt für viele Gerüchte und Vermutungen.

Ist der Gewinner vor Schock gestorben, als er von seinem riesigen Gewinn erfahren hat? Oder hat er Dreck am Stecken und hat Angst, dass die Polizei durch die Öffentlichkeit auf ihn aufmerksam wird, wenn er den Gewinn abholt?

Sogar Verschwörungstheorien machen die Runde

Gegenüber AP News fragt sich Chris Watson, ein Hotdog- und Hamburgerverkäufer aus Simpsonville, ob Mega Millions, der Lottoanbieter, den Gewinn überhaupt vergeben wollte oder ob der hohe Jackpot einfach nur eine Masche war, um mehr Tickets zu verkaufen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Lottospieler gewinnt Milliarden – wenn er sich nicht meldet, hat das bittere Konsequenzen

Lotto-Gewinner will anonym bleiben und kommt mit „Scream-Maske“ zur Scheckübergabe – doch er hat etwas Wichtiges vergessen

• Top-News des Tages:

Heidi Klum zeigt ihren neuen Look: So krass hat sie sich verändert

Tankstellen-Angestellte verblüfft: Ungewöhnlicher Besuch an der Tanke

-------------------------------------

Andere vermuten, dass mehrere Leute zusammen das Gewinnerticket gekauft haben und sich ihre Anwälte jetzt darüber streiten, wer was bekommt.

So selten ist es allerdings nicht, dass Lotto-Gewinner erstmal warten, bevor sie ihren Gewinn abholen. Viele würden sich vorher von einem Anwalt beraten lassen, so die AP News.

Zweitgrößter Lotto-Gewinn in der Geschichte der Vereinigten Staaten

Der Lotto-Gewinner hat noch bis zum 19. April Zeit, um sich zu melden. Wird das Geld bis dahin nicht abgeholt, wird der Gewinn aufgeteilt. (lmd)

 
 

EURE FAVORITEN