Jugendliche schlagen alten Mann krankenhausreif

Arnsberg. Fünf Jugendlich haben in Arnsberg einen 77-Jährigen verprügelt. Sie schlugen mit Stöcken auf den alten Mann ein. Das Opfer musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Jugendliche haben in Arnsberg einen 77 Jahre alten Mann krankenhausreif geschlagen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte der Mann die fünfköpfige Gruppe am Freitagabend angehalten, nachdem sie mehrfach gegen ein Fenster seiner Wohnung geschlagen hatten. Die Jugendlichen prügelten daraufhin mit Stöcken auf den Mann ein. Dieser erlitt dadurch eine Platzwunde am Kopf und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Täter konnten unerkannt entkommen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. (dapd)

 
 

EURE FAVORITEN