Fußballclub in NRW: Fand hier eine Sex-Orgie statt?

In einem Vereinsheim in NRW soll angeblich eine Sex-Orgie stattgefunden haben. (Symbolfoto)
In einem Vereinsheim in NRW soll angeblich eine Sex-Orgie stattgefunden haben. (Symbolfoto)
Foto: imago/foto2press

Im Vereinsheim des FC Wetter, einem Fußballclub in NRW, soll am 16. März ein Junggesellen-Abschied der „besonderen Art“ stattgefunden haben.

Fußballclub in NRW: Fand eine Sex-Orgie statt während die D-Jugend spielte?

Wie die WAZ berichtet, soll Pächter Walter-Julius Stolte als „genügend Gelegenheit zum hemmungslosen und versauten Schlammschieben“ angekündigt haben.

Vorsitzender verstört

Als der Vorsitzende des FC Wetter Fatih Esbe einen Anruf vom Trainer bekam, dass beim Vereinsheim etwas nicht stimmen würde, wollte er nachschauen, was los war.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Zu wenig Sex? So haben Langzeitpaare mehr Spaß im Bett

Mann (39) will Mädchen (16) zu Sex überreden – der Teenie reagiert genial

• Top-News des Tages:

Nach tödlichem McLaren-Unfall auf A52: Schwester des Opfers (18) erhebt schwere Vorwürfe gegen den Fahrer

Lehrer tötet Hundewelpen vor den Augen seiner Schüler – Gerichtsurteil erschüttert

-------------------------------------

Und tatsächlich: Vor dem Vereinsheim sollen Männer in Bademänteln gestanden haben. Außerdem sollen Matratzen ins Vereinsheim getragen worden sein. Die Fenster sollen abgeklebt gewesen sein.

Aufgrund des Vorfalls wollen einige Eltern ihre Kinder aus dem Verein nehmen, Deswegen will der Fußballclub jetzt durchgreifen. Stolte selber kann den ganzen Trubel nicht verstehen, so die WAZ. Er könne aber auch nicht genau sagen, was dort gelaufen sei, weil er nicht die ganze Zeit vor Ort gewesen sei. (lmd)

Den ganzen Artikel kannst du bei der WAZ lesen:

 
 

EURE FAVORITEN