Eigner setzt Belohnung aus

Foto: WR

Unna. Der Eigner eines der am Wochenende gestohlenen Wohnmobile hat für Hinweise, die zur Wiederbeschaffung des Fahrzeugs führen, eine Belohnung von 1 000 Euro ausgesetzt. Unter den gestohlenen Fahrzeugen befindet sich auch ein Wohnmobil Hymer Camp CL 622 dunkelblau metallic, Aufbau weiß mit Alkoven. Das Fahrzeug war zum Zeitpunkt des Diebstahls nicht fahrbereit, die Vorderfront abmontiert.

In der Nacht von Samstag zu Sonntag waren Diebe im Bereich der Massener und Hans-Böckler-Straße unterwegs. Auf dem Gelände der Firma Daube stahlen sie eben jenes Wohnmobil und ein Abschleppwagen. An der Massener Straße klauten sie auf dem Hof eines Caravan-Händlers drei Wohnwagen. Mit einem Winkleschleifer schnitten sie das Tor auf. Anschließend zogen sie die Wohnwagen vom Hof und demolierten weitere Wohnwagen.

Die Polizei hat noch keine weiteren Hinweise auf die Täter. sie geht davon aus, dass das Abschleppfahrzeug bald wieder auftauchen werde. „Damit haben die Diebe vermutlich die Wohnwagen abtransportiertt“, so Polizeisprecher Martin Volkmer.

Hinweis an die Polizei in Unna unter 02303-9120.

 
 

EURE FAVORITEN