Die Partner der Fusion: FC und Sportfreunde

Der FC Rhade, gegründet 1925, stellte viele Jahre die höchstklassigste Fußballmannschaft in Dorsten. 1979 bis 1991 kickten die Rhader in der Landesliga, danach zehn Jahre in der Verbandsliga. Nur wenige Dorfvereine können sich so lange in hohen Amateurklassen behaupten. Aktuell ist die Damenmannschaft das FC-Aushängeschild.

Die Sportfreunde Rhade starteten 1975 mit 40 Mitgliedern als Verein für Hobbyfußballer. Rasch wuchs die Zahl der Mitglieder (heute 600) und der angebotenen Sportarten (14) zum Breitensportverein. Dem FC sind die Sportfreunde als Hobbykicker nie ins Gehege gekommen.

 
 

EURE FAVORITEN

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Deshalb gibt es den Aldi-Äquator

Beschreibung anzeigen