„Das perfekte Dinner“: Plötzlich passiert DAS! Ist das Dinner von Denise in Gefahr?

"Das perfekte Dinner" : Diese irren Fakten wusstest du sicher noch nicht

"Das perfekte Dinner" : Diese irren Fakten wusstest du sicher noch nicht

Auch wenn du "Das perfekte Dinner" schon seit Jahren verfolgst, diese irren Fakten wusstest du garantiert noch nicht.

Beschreibung anzeigen

In der ersten Maiwoche findet „Das perfekte Dinner“ im Ruhrgebiet statt. Es beginnt mit der 30-jährigen Denise aus Mülheim an der Ruhr. Die junge Frau ist von Anfang an sehr aufgeregt und hibbelig.

Während ihre Gäste am Tisch sitzen und auf den Hauptgang warten, passiert plötzlich etwas Unerwartetes. Denise kann nicht weiter kochen. Kann sie ihr Essen bei „Das perfekte Dinner“ in letzter Sekunde retten?

„Das perfekte Dinner“: Plötzlich passiert DAS – Kandidatin Denise kann nicht mehr kochen

Als das VOX-Team die Wohnung von Denise betritt, treffen sie auf eine sehr nervöse und hibbelige Frau. Da können die Vorbereitungen für ihr Menü am Abend ja nur chaotisch werden, oder?

Bevor Denise mit dem Kochen beginnt, braucht sie erst einmal ein Bier, um sich zu beruhigen. Doch die Vorbereitungen verlaufen tatsächlich viel entspannter als angekündigt.

---------------------

Denise's Menü bei „Das perfekte Dinner“:

  • Vorspeise: Kohlröllekes und gefüllte Teigtäschken mit brauner Soße
  • Hauptspeise: Buttriger Gockel an weißem Korn, indischer Knifte und Gurken-Minz-Raita
  • Nachspeise: Kokos-Schocko-Maki mit 'nem Fitzelken Obst und gequetschter Mango

---------------------

Auch das erste Treffen mit ihren Gästen scheint gut zu verlaufen. Nachdem die Vorspeise von allen gegessen wurde, beginnt Denise mit der Zubereitung des Hauptgerichts. Plötzlich wird es in der ganzen Wohnung dunkel. Was ist passiert?

„Das perfekte Dinner“: Ist das Dinner von Denise nun in Gefahr?

Ein Stromausfall! Die Gäste sitzen bei Kerzenlicht am Tisch. Jetzt erreicht Denise's Aufregung ihren Höhepunkt. Das kann sie nun wirklich nicht gebrauchen. Denn ohne Strom kann die 30-Jährige ihr Dinner nicht zu Ende bringen. Aber ein Handgriff und der Strom ist wieder da. Zum Glück!

Erst mit etwas Verspätung serviert die Brünette gegen 21.00 Uhr endlich den Hauptgang. Die Teller sind leer – die Stimmung ist ausgelassen. Es wird gelacht, viel geredet und vor allem viel Alkohol getrunken.

---------------------

Mehr zu „Das perfekte Dinner“:

---------------------

Wie das Menü von Denise bei den anderen vier Kandidaten ankommt, könnt ihr am Montagabend (2. Mai) um 19.00 Uhr auf VOX oder vorab in der RTL+ Mediathek sehen.

+++ „Das perfekte Dinner“: Essenerin wird deutlich – „Noch so ein Spruch und du landest bei 'First Dates'“ +++