Das goldene Herbstwetter im Ruhrgebiet - Zum Wochenende wird es wieder kalt

Das Wetter bleibt schön im Ruhrgebiet.
Das Wetter bleibt schön im Ruhrgebiet.
  • Die Temperaturen steigen bis zu 21 Grad im Ruhrgebiet

„Die Temperaturen steigen auf 16 bis 21 Grad“, so Grohs vom Kachelmannwetter-Team.

Die Woche soll es trocken bleiben. Der wolkenlose Himmel mit viel Sonne durchzieht besonders den westlichen und nördlichen Landesteil.

Es bleibt regelrecht trocken und der Nebel vom Vormittag löst sich auf. Die Bewölkung zieht nach Norden. Zum Nachmittag hin, begegnen uns nur wenige Schleierwolken.

Ab Freitag stellt sich die Wetterlage mit sinkender Temperatur auf zehn bis vier Grad um.

Trotz sternenklarem Himmel in der Nacht zu Donnerstag, können sich zum Morgen hin ein paar Nebelfelder bilden.

-------------------------------------

• Mehr Themen:

Wer, wann, warum? Mythen und Fakten zur Grippeimpfung

Chinesisches Raumlabor stürzt ab – Warnung vor Aufprall

„Gefährlicher Unsinn“: Stefan Aust kritisiert RAF-„Tatort“

-------------------------------------

Du willst immer wissen, was in Essen los ist? Dann klicke hier und hol dir den kostenlosen Essen-Newsletter von DER WESTEN.

 

EURE FAVORITEN