Bei Zeus! Es geht wieder los!

ZEUS startet durch: Das Projekt Zeitung und Schule geht in Dortmund in die nächste Runde. Über 100 Klassen sind am Start.

Seit dem 15. Oktober ist es soweit: "ZEUS"-Zeit! An dem medienpädagogischen Projekt "Zeitung und Schule" (ZEUS) nehmen diesmal 101 Schulklassen mit rund 3000 Dortmunder Schülerinnen und Schülern teil. Sie alle haben sieben Wochen lang die Chance, in die Rolle von Journalisten zu schlüpfen. Sie können nach Herzenslust recherchieren und Reportagen, Berichte und Kommentare schreiben, die auf 46 ZEUS-Sonderseiten veröffentlicht werden und die Lektüre der WR um viele Facetten erweitern werden. In einer Informations-Veranstaltung in den Räumen des ZEUS-Sponsors Dortmunder Energie und Wasser (DEW 21) informierten sich die Lehrerinnen und Lehrer schon mal über die Besonderheiten und Möglichkeiten, die das Projekt der Westfälischen Rundschau und der Journalistenschule Ruhr (JSR) bietet. Unter anderem hat DEW 12 Exkursionen im Angebot, hinzu kommen 25 Exkursionen, die sich die ZEUS-Projektredaktion ausgedacht hat. Und das ist erst der Anfang. In den nächsten Wochen werden die Schülerinnen und Schüler hunderte spannender Texte schreiben.

 
 

EURE FAVORITEN