Barany bietet bei Gleidorf Zirkus mit Herz

Foto: WP

Gleidorf.. Der Circus Barany gastiert in Kürze bei Gleidorf Das Zelt steht am ehemaligen Nassholzlager. Manege frei ist von Freitag, 30. Juli bis Sonntag, 1. August, täglich um 18 Uhr und am Sonntag auch um 11 Uhr. Freitag ist Familientag.

Nach dem Tode von Alfons Heilig entschloss sich Theodor Heilig aus Baden-Württemberg mit seinen Geschwistern den Circus Barany im Sinne des Vaters weiterzuführen. „Freilich, Weltsensationen können wir nicht bieten, aber Zirkus mit Herz“, heißt es in der Ankündigung.

Traditionelle Elemente und moderne Lichteffekte machen machen die zweistündige Zirkusshow für Jung und Alt zu einem besonderen Erlebnis. In einem Zwei-Masten-Zelt mit 23 Meter Durchmesser sollen die Zuschauer hautnah bei der Vorstellung dabei sein. Der Zirkus-Biergarten lädt zum Verweilen ein und bietet ein wenig Zirkus-Atmosphäre.

Eine geräumige Stallanlage und ein Freigehege sorgen dafür, das sich die Tiere wohlfühlen.

Die Stallungen und Freigehege für die Tiere sollen sofort errichtet werden, damit keine Wartezeiten in den Tiertransportern entstehen.

Der Besucher kann sich im rollenden Zoo einen Einblick in das Leben der Zirkustiere aber auch von den Zirkusleuten verschaffen.

 
 

EURE FAVORITEN

Känguru-Baby Lizzy verzückt den Zoo Duisburg

Do, 19.07.2018, 13.49 Uhr
Beschreibung anzeigen