Süßigkeiten helfen nicht gegen das Mittagstief

Kohlehydratreiche Snacks sind keine schnelle Lösung gegen das Mittagstief. Sie fördern die Müdigkeit sogar.
Kohlehydratreiche Snacks sind keine schnelle Lösung gegen das Mittagstief. Sie fördern die Müdigkeit sogar.
Wer die Wahl hat, sollte in Zukunft als schnelle Lösung gegen das Mittagstief eiweißhaltige Nahrung den kohlehydratreichen Snacks vorziehen. Ein internationales Forscherteam fand nämlich jetzt heraus, dass letztere eher müde machen, während das Eiweiß die Kalorienverbrennung ankurbelt.

Essen.. „Ich brauche jetzt was Süßes!“ Was für viele bislang als die schnelle Lösung gegen das Mittagstief gilt, scheint die falsche Strategie zu sein. Ein internationales Forscherteam hat nämlich bei Versuchen mit Mäusen herausgefunden, dass kohlehydratreiche Snacks eher müde als fit machen. Dagegen konnte eiweißhaltige Nahrung den Mäusen helfen, schnell wieder auf Touren zu kommen. Außerdem kurbelt sie auch die Kalorienverbrennung an.

Wer die Wahl zwischen einem Brot mit Marmelade oder einem mit Ei hat, der sollte der Leistungsfähigkeit zuliebe also zu letzterem greifen, so der Rat der Forscher. Nebeneffekt: Auch wenn beides den gleichen Energiegehalt hat, so lautet die Botschaft des Eiweißes für den Körper: Verbrenne mehr Kalorien.

 
 

EURE FAVORITEN