Veröffentlicht inGesundheit

Sanfte Handgriffe können bei Babys Verspannungen lösen

Die Zeichen von Babys zu verstehen, ist für Eltern nicht immer leicht, gerade dann, wenn das Neugeborene permanent schreit. Häufig ist Stress die Ursache für das Schreien. Doch mit bestimmten Handgriffen können Eltern ihrem Baby helfen, besser zu entspannen.

Dinkelsbühl. 

Wenn ein Baby ununterbrochen schreit, fühlen sich Eltern schnell hilflos und überfordert. Oft ist das Schreien die Konsequenz einer stressigen Geburt, bei der Kopf und Halswirbelsäule der Kleinen gestaucht wurden.

„Das Nervensystem der Kinder arbeitet dann in permanenter Alarmbereitschaft“, erklärt Karin Ritter. Sie ist Kinder-Osteopathin und hat ein Buch darüber geschrieben, wie Eltern die Zeichen ihres Babys besser verstehen können. Mit bestimmten Handgriffen können Eltern ihrem Kind beispielsweise helfen, besser zu entspannen. (dpa)