Veröffentlicht inGesundheit

Pflaumen stärken das Immunsystem

1313412768.jpg
Pflaumenernte in Sachsen-Anhalt
Pflaumen stecken voller Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Die enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe senken zudem den Cholesterinspiegel, wirken entzündungshemmend und gefäßschützend.

Essen. 

Bei Pflaumen und Zwetschgen heißt es: Schnell zugreifen, bevor die Saison vorbei ist, so das Pressebüro Deutsches Obst und Gemüse. Schließlich stecken sie voller Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Nicht zu vergessen die sekundären Pflanzenstoffe, die Anthocyane.

Sie sorgen nämlich nicht nur für die blaue Färbung und schützen die Frucht vor der Sonne. Studien zufolge binden sie freie Radikale im Körper und unterstützen so die Abwehrkräfte, senken den Cholesterinspiegel, wirken entzündungshemmend und gefäßschützend. Sogar eine Schutzwirkung gegen Krebs und Herzinfarkt wird ihnen zugeschrieben.