Flughafen Düsseldorf: Mann möchte nach Russland reisen – doch daraus wird nichts

Das sind unsere Flughäfen in NRW

Das sind unsere Flughäfen in NRW

Jedes Jahr starten oder landen mehrere Millionen Passagiere an deutschen Flughäfen. Im Jahr 2020 wurden an deutschen Flughäfen 247,8 Millionen Passagiere befördert. Viele von ihnen auch von NRW aus. Doch welche Flughäfen gibt es in NRW? Wir zeigen sie euch.

Beschreibung anzeigen

Diese Kontrolle am Flughafen Düsseldorf wird ein Mann nicht mehr so leicht vergessen.

Am Sonntagmorgen wollte ein 52-jähriger Mann ganz unbehelligt einen Flug vom Flughafen Düsseldorf nach Sankt Petersburg/Russland nehmen. Doch da hat er die Rechnung ohne die Ausreisekontrolle gemacht. Diese hatte nämlich noch ein Wörtchen mit ihm zu reden.

Flughafen Düsseldorf: Mann will fliegen, aber Bundespolizei hält ihn auf

Nach der routinemäßigen Kontrolle staunten die Grenzpolizisten nicht schlecht: Der Fluggast wurde tatsächlich seit Oktober mit einem Haftbefehl gesucht. Er wurde wegen Betrugs zu elf Monaten Gefängnis verdonnert, vor der er seitdem floh. Er wurde umgehend festgenommen, wie die Bundespolizei verkündete.

Ob der Mann sich endgültig nach Russland absetzten wollte, das berichtet die Polizei nicht. Dem 52-jährigen kann dies jetzt sowieso egal sein – er sitzt nun in Haft.

Flughafen Düsseldorf: Gleich zwei an einem Tag? Bundespolizei macht skurrile Verhaftung

Doch mit diesem kuriosen Fall ist für die Bundespolizei noch nicht Schluss. Wie sie weiter berichtet, ging den Grenzbeamten ein weiterer Mann ins Netz.

----------------------------

Das ist der Flughafen Düsseldorf:

  • Eröffnung am 19. April 1927
  • der „Düsseldorf Airport“ (DUS) zählt mit rund 25 Millionen Passagieren zu den Top 3 der verkehrsreichsten Flughäfen Deutschlands (nach Frankfurt a.M. und München)
  • 77 Fluggesellschaften verbinden ihn mit über 200 Zielen in etwa 55 Ländern
  • wichtigster Flughafen in NRW
  • hat mit einer Höhe von 87 Metern den höchsten Tower Deutschlands

----------------------------

Ein weiterer 52-Jähriger landete am Sonntagnachmittag aus Las Palmas/Spanien. Die Polizei stellte nach einer Kontrolle fest: Auch dieser Mann ist auf der Flucht. Er war bereits zur Fahndung ausgeschrieben.

Der Mann soll in den letzten zwei Jahren diverse Reisen gebucht und angetreten haben, ohne diese je zu bezahlen. Einige Tage vor der Verhaftung hat dann ein Gericht den Haftbefehl ausgestellt. Auch der zweite Mann wurde inhaftiert.

----------------------------

Mehr Flughafen-News:

Flughafen Köln/Bonn: Mann landet am Airport – dann klicken die Handschellen

Flughafen Köln/Bonn: Luftwaffe hält sich bereit – sie soll Corona-Intensivpatienten bei Überlastung verlegen

Corona: Unzulässige Impfaktion an Flughafen - Polizei schreitet ein ++ Zwei Omikron-Fälle in Deutschland! Südafrika-Variante ist schon hier

Ryanair: So bekommst du eine Flugreise gratis – aber nur für kurze Zeit!

----------------------------

Somit schnappte der Bundespolizei gleich zwei gesuchte Betrüger an einem Tag am gleichen Flughafen.