Mazda stellt Bescheinigung zum Bio-Sprit Super E10 aus

Mazda will seinen Kunden eine Bescheinigung über die E10-Verträglichkeit ihrer Fahrzeuge ausstellen. Nur ein kurzer Check beim Händler ist nötig.
Mazda will seinen Kunden eine Bescheinigung über die E10-Verträglichkeit ihrer Fahrzeuge ausstellen. Nur ein kurzer Check beim Händler ist nötig.
Der japanische Autohersteller Mazda reagiert auf die Verwirrung der Kunden durch den neuen Bio-Sprit E10. Nach einem kurzen Fahrzeug-Check beim Händler wird den Kunden eine Bescheinigung über die Verträglichkeit des Fahrzeuges ausgehändigt.

Leverkusen.. Nägel mit Köpfen in Sachen E10 macht jetzt Mazda. Als erster in Deutschland vertretener Automobilhersteller bieten die Japaner als Reaktion auf den Benzingipfel eine offizielle Bescheinigung für alle Modelle mit E10-Verträglichkeit an. Nach einem kurzen Fahrzeug-Check beim Händler sollen alle Fahrer direkt vor Ort ein solches Schriftstück ausgehändigt bekommen.

Damit wolle man die verunsicherten Kunden im Rahmen der Debatte um die Motorenverträglichkeit des umstrittenen "Bio"-Sprits" ein individuelles Schriftstück an die Hand geben, auf das sie vertrauen können", so Andreas Schmidt, Direktor Kundenservice in der deutschen Sektion der Japaner. (mid)

EURE FAVORITEN