Otto singt als „Ice Age“-Faultier Sid neue Lieder für Kinder

Der Komiker Otto Waalkes spricht und singt Sid, das Faultier.
Der Komiker Otto Waalkes spricht und singt Sid, das Faultier.
Bestimmt kennt ihr Sid, das Faultier aus den „Ice Age“-Filmen! Der Komiker Otto gibt ihm seine Stimme. Jetzt hat Sid ein eigenes Musikalbum bekommen. 15 Songs sind auf der neuen CD. Im Interview erzählt Otto, warum er den tollpatschigen Sid so mag.

Der lispelnde Sid – das Faultier aus den „Ice Age“-Filmen – hat jetzt eine eigene Musik-CD. Der Komiker Otto, der Sid in den Filmen spricht, gibt ihm auch hier seine Stimme. Im Interview erzählt Otto, warum er Sid so mag.

Warum hast du eine Musik-CD zu den „Ice Age“-Filmen gemacht?
Na, in den Filmen singen Sid und seine Freunde ja kaum zusammen – sie haben ja auch gar keine Zeit dazu, weil sie ständig die Welt retten müssen! Deshalb müssen sie eben in ihrer Freizeit Musik machen. Und dabei ist sogar gleich ein ganzes Album zusammengekommen.

Hast du die Lieder alle selbst geschrieben?
Ich habe alle Lieder zusammen mit meinem Kumpel Stefan Waggershausen geschrieben. Gitarre spielen können wir auch beide, deshalb hat das riesigen Spaß gemacht!

Gibt es ein Lied, das man besonders gut mitsingen kann?
Den „Eiszeitexpress“ kann man schön mitsingen, aber auch „Cool und locker bleiben“, natürlich. Und wenn ihr gut pfeifen könnt, könnt ihr es ja auch mal mit „Du bist mein bester Freund“ versuchen!

Und welches kann man gut mittanzen?
Zu „Cool und locker“ kann man super tanzen! Sid hat sich einen tolle Choreografie dazu ausgedacht. Und ihr seid sicher nicht so tollpatschig wie er.

Hast du ein Lieblingslied?
Am liebsten mag ich die Lieder über Freundschaft! „Drei so wie wir“ und „Du bist mein bester Freund“. Und in „Ich wär so gern auch mal verliebt“ sieht man auch mal, dass Sid nicht immer nur cool und locker ist, sondern auch eine sanfte Seite hat und Gitarre spielen kann!

Was magst du an Sid besonders?
Ich mag, dass er immer gut gelaunt und immer optimistisch ist! Ein Faultier, das nicht so viel nachdenkt und trotzdem liebenswürdig und nie böse ist. Er ist eben einfach zu faul, um nachtragend zu sein.

Ist es nicht schwierig, beim Singen zu lispeln?
Am Anfang schon! Aber jetzt spreche ich schon so lange als Sid, dass es mir manchmal schon schwer fällt, dabei nicht zu lispeln! Jetzt zum Beispiel.

Warum können Sid, Manni und Diego so gute Freunde sein, obwohl sie so unterschiedlich sind?
Na, ihr hattet doch sicher auch schon Freunde, die anders waren als ihr. Manchmal erscheint jemand doch genau deshalb interessant und liebenswert. Diese drei haben sich am Anfang der Geschichte gegenseitig gebraucht – und dann gemerkt, wie viel eine treue Herde wert ist! Sie ergänzen sich prima und können sich so gegenseitig beschützen und helfen: Einer ist stark, einer ist klug und einer ist Sid.

Magst du Eis und Schnee?
Im Film auf jeden Fall. Aber im Eis bin ich eigentlich nur als Sid unterwegs. Wenn ich auch so ein schönes, dichtes Fell hätte wie er, würde ich mich sicher öfter mal im Schnee herumtreiben. Aber mein Fell ist ja in letzter Zeit etwas lichter geworden. Am Rücken habe ich mittlerweile kaum noch Haare!

Wird es einen fünften „Ice Age“-Film geben? Bist du da dann auch wieder Sid?
Ja, der ist in Amerika schon in Arbeit. Die Filme sind ja amerikanische Produktionen. Und wenn sie bis nächstes Jahr keinen gefunden haben, der eine noch feuchtere Aussprache hat, werde ich auch wieder den Sid sprechen, ja.

Zeichnest du Sid auch, wenn du Autogramme gibst?
Na klar! Ich zeichne euch immer das, was ihr am liebsten haben wollt. Viele Kinder fragen schon gleich gezielt nach Sid, wenn sie mich treffen. Und Eltern stellen mich ihnen als Sid vor. Ein Vater zeigte mal auf mich und sagte: „Schau mal, Marie, das ist Sid!“ Der Name Otto fällt eigentlich kaum noch. Wer ist das überhaupt?

Das Album:

Auf der CD „Sid und seine Freunde – Cool und locker“ (Electrola/Universal Music) sind 15 Songs. Das Musik-Album kostet 14,99 Euro. Reinhören? Hier: www.sid-und-seine-freunde.de

 
 

EURE FAVORITEN