Beliebte Filme und Serien

Die Wilden Hühner und die Pygmäen bekämpfen sich nicht nur, sondern helfen sich auch.
Die Wilden Hühner und die Pygmäen bekämpfen sich nicht nur, sondern helfen sich auch.
Foto: Kika
Für alle Kinder, die in den Ferien gern fernsehen, zeigt der Kika viele Märchen, spannende Filme und Serien. Eine Premiere ist auch dabei: „Mein Bruder und ich“. Im Internet gibt es Mitmachaktionen.

Bei uns in Nordrhein-Westfalen ist erst am Freitag letzter Schultag, doch der Kinderkanal (Kika) hat sein Sommerferienprogramm schon gestartet. Bis zum 9. September zeigt der Fernsehsender viele Serien und beliebte Spielfilme für diejenigen, die Lust und Zeit haben fernzusehen.

Im Samstagskino laufen immer um 15 Uhr erfolgreiche deutsche Familienfilme, zum Beispiel die drei „Die wilden Hühner“-Filme, „Hände weg von Mississippi“, „Bibi Blocksberg“, „Der Krieg der Knöpfe“, „Mein Name ist Eugen“ und „Die rote Zora“.

Märchen im Doppelpack

Immer sonntags setzt der Kika auf Märchenklassiker. In der Reihe „Sonntagsmärchen“ laufen immer um 12 Uhr zwei Märchen hintereinander, etwa „Aschenputtel“, „Die Prinzessin auf der Erbse“, „Des Kaisers neue Kleider“ oder „Tischlein Deck dich“.

Montags bis freitags zwischen 10.05 Uhr und 14.05 Uhr zeigt der Kika Animationsserien. Dabei gibt es unterschiedliche Schwerpunkte. Der Montag steht ganz im Zeichen von Einhörnern, Drachen und Rittern. Gezeigt werden zum Beispiel „Jane und der Drache“ und „Der kleine Ritter Trenk“.

Dienstag ist Abenteuertag, etwa mit dem Indianerjungen „Yakari“ und dem Schamanen „Enyo“. Mittwochs stehen starke und clevere Heldinnen wie Pippi Langstrumpf und Hexe Lilli im Mittelpunkt. Donnerstags geht es dagegen mehr um die Jungs: „Der kleine Nick“, „Jacob 2/2“, „Die wilden Kerle“, „Piets irre Pleiten“ sind dabei.

Freitags darf über besonders schräge Typen gelacht werden, zum Beispiel den Kater in „Garfield“ und die außerirdischen Haustiere in „Pet Alien“.

Auch eine Premiere gibt es: Am 12. August startet die Serie „Mein Bruder und ich“. Das ist eine Doku-Reihe über Merla (5) und Leo (9) , die drei Monate in der Karibik leben.

Rätsel und Mitmachaktionen bietet der Kika online an. Ihr könnt zum Beispiel sommerliche Kurzgeschichten einsenden. Die besten Erzählungen werden veröffentlicht: www.ferien.kika.de

 
 

EURE FAVORITEN