DASA

Mord im Museum

Zur Zoomansicht 09.12.2011 | 18:05 Uhr
Der Eingang zum Büro des ermordeten Museumsdirektors. Hinter dem Absperrband befindet sich der Tatort.
Der Eingang zum Büro des ermordeten Museumsdirektors. Hinter dem Absperrband befindet sich der Tatort.Foto: Zeus

In der interaktiven Ausstellung mussten die Zeus-Reporter einen Mordfall klären.

Der Museumsdirektor wird tot in seinem Büro aufgefunden. Neben ihm eine Schusswaffe. Handelt es sich um einen Selbstmord oder hat doch ein Unbekannter nachgeholfen? Wenn ja, hat er zuvor mit dem Direktor noch Kuchen gegessen und gehören ihm die Schuhabdrücke im Büro? Der Kreis der Verdächtigen ist groß. Doch wer hatte das Motiv und die Gelegenheit für die Tat? Ohne einen lebenden Zeugen bleiben nur die Indizien. Und die untersuchten die 25 Zeus-Reporter, die sich in der Ausstellung „Mord im Museum“, die bis zum 25. August 2012 in der DASA gastiert, auf die Suche nach dem Täter machten.

Anna Hückelheim

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Auf den Spuren der Berliner Mauer
Bildgalerie
ZeusAward-Gewinner
Fußball hören und ertasten
Bildgalerie
Zeus auf Schalke
Welches Klassenfoto ist das beste?
Bildgalerie
Bilder-Voting
Teamarbeit im Wald
Bildgalerie
Ausbildung
Autogramme und mehr auf Schalke
Bildgalerie
ZeusQuiz
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Golddorflauf
Bildgalerie
Leichtathletik
Kinder erforschen das Weltall
Bildgalerie
Kosmoskids
TuS Oeventrop vs. SV Bökendorf 0:0
Bildgalerie
Frauen-Fußball
In der JVA Essen
Bildgalerie
Gefängnis
Kommentare
Von Arnsberg bis Xanten
Als Zeus-Reporter seid ihr überall unterwegs. Eure Artikel findet ihr hier in eurer Heimatstadt.
Infos, Termine, Anmeldung
Zeus weckt bei Jugendlichen die Lust am Lesen - und am Schreiben. Hier finden Sie Projektinformationen, Termine, Anmeldebereich und Unterrichtsmaterial.
Radioprofis gesucht

Im crossmedialen Projekt von Zeus und Radio Oberhausen lernen Zeus-Reporter neben dem Zeitungs- und Onlinejournalismus auch die Arbeit beim Radiosender kennen. Und produzieren neben Zeitungsartikeln eigene Hörfunkbeiträge.

Zeus-auf-Schalke
Zeus-Reporter blicken hinter die Kulissen von Schalke 04. Was Sie dort erleben, lässt Schalke-Fans vor Neid erblassen. Weitere Infos zur Kooperation gibt's auf: www.schalke04.de
Wettbewerb

Der Strandkorb auf Norderney, die Hängematte in Opas Garten - Lieblingsplätze gibt es viele. Alle Infos zum Wettbewerb und eure HomeSpots findet ihr hier.

Mit Nachrichten gewinnen

Einen Fußballprofi in seinem Heimstadion treffen? Beim NachrichtenCheck gab's auch in dieser Runde wieder tolle Preise: ein Event auf Schalke und 600 Euro für die Klassenkasse. Wer gewonnen hat, erfahrt ihr hier.

Kontakt
Kontakt zu Zeus
Fragen, Wünsche, Anregungen? Nutzen Sie die Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu treten.