Tipps und Links
Die Eintrittskarte in den Journalismus
Beruf
Als Schüler-Reporter hat Benjamin Weber vor vielen Jahren zum ersten Mal in die Welt des Journalismus hineingeschnuppert. Heute ist Benjamin freier Mitarbeiter bei seiner ehemaligen Projektredaktion - der Westfalenpost in Bad Berleburg - und feilt an seiner journalistischen Karriere.
Adressen für Nachwuchs-Journalisten
Tipps und Links
Wo finden Nachwuchs-Journalisten die besten Infos? Natürlich bei MediaCampus! Wir euch einige Webseiten zusammengestellt, deren Besuch sich lohnt.
MediaCampus stellt Weichen
Wege in den Journalismus
Mit dem Zeus-Projekt - heute MediaCampus - kam bei Julian Heitmann das Interesse für die Tageszeitung. Der 20-Jährige hat im Sommer sein Abitur bestanden und arbeitet neben dem Zivildienst weiterhin fleißig für seine Heimatredaktion, die Westfalenpost in Menden.
Linktipps zum Thema
Links und Tipps
Im Internet findet ihr zahlreiche Informationen rund um das Thema "Ausbildung". Um euch die Recherche zu erleichtern, haben wir einige interessante Adressen von Webseiten zusammengestellt.
Zeus bringt junge Bewerber und Betriebe zusammen
Tipps
Schüler im Projekt Zeus - Zeitung und Schule recherchieren in Unternehmen vor Ort. Sie schreiben Reportagen oder führen Interviews mit Auszubildenden, Meistern, Personalchefs und loten so ihre eigenen Startchancen im Berufsleben aus. Redaktionen und Sponsoren haben dafür eigene Themenvorschläge aufgelegt.
Von Arnsberg bis Xanten
MediaCampus-Reporter sind in vielen Städten unterwegs. Um eure Artikel zu finden, sucht hier in eurer Heimatstadt.
Facebook
Rund ums Projekt
Infos, Termine, Anmeldung
Als Lehrkraft finden Sie hier Termine, Projektinformationen, Anmeldebereich und Unterrichtsmaterial.
Kontakt
Der heiße Draht zu uns
Fragen, Wünsche, Mitteilungen? Hier könnt ihr mit uns in Kontakt treten. Telefon: 0201 / 804 1965 oder über unser Kontaktformular.