Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Essen.

Trimet rettet zweimal das deutsche Stromnetz

17.09.2014 | 00:23 Uhr

Essen. Die Essener Aluminium-Hütte Trimet hat das deutsche Stromnetz in den letzten zwölf Monaten durch Herunterfahren der Produktion gleich zweimal vor dem Zusammenbruch bewahrt. „Wir sind darauf vorbereitet, dass so etwas im Zuge der Energiewende passieren kann, waren aber überrascht, dass wir die Notbremse gleich zweimal ziehen mussten“, sagte Trimet-Vorstandschef Martin Iffert gestern bei der Bilanzvorstellung des Familienunternehmens (1,3 Milliarden Euro Umsatz, 2700 Mitarbeiter).

Laut Iffert standen die Netze nach einem plötzlichen Abfall der Windenergie „kurz vor dem Kollaps“. Die Produktion habe man für jeweils eine Stunde herunterfahren müssen, „bis andere Kraftwerke den Spannungsabfall ausgleichen konnten“.

Seit Beginn der Energiewende wird diskutiert, ob die Abschaltung konventioneller Kraftwerke zugunsten von Wind- und Solarkraftwerken zu Blackouts in der Stromversorgung führen kann. Das Herunterfahren der Trimet-Produktion, das mit einer Bereitschaftspauschale und zusätzlich mit bis zu 400 Euro pro Megawatt vergütet wird, gehört dabei zum Notfallplan. Trimet frisst so viel Strom wie die Städte Essen, Dortmund und Bochum zusammen. Eine Abschaltung wirke wie die Entlastung durch zwei Kraftwerke, so Trimet-Eigner Heinz-Peter Schlüter. Trimet ist Marktführer in Deutschland und hat sich jüngst durch Zukäufe in Frankreich und am Niederrhein noch breiter aufgestellt.

Michael Kohlstadt

Kommentare
20.09.2014
19:40
Trimet rettet zweimal das deutsche Stromnetz
von gkramm | #1

Es ist unfassbar, wie in Deutschland die Energieproduktion gehandhabt wird.

Offenbar spielt fuer die politischen Entscheidungstraeger die Leninsche...
Weiterlesen

1 Antwort
Trimet rettet zweimal das deutsche Stromnetz - das nennt sich vertragliche Regelleistung
von stonetreck | #1-1

ob ich jetzt Kraftwerke unter Vertrag nehme um Leistung bereit zu stellen - oder einen Verbraucher unter Vertrag nehmen die Leistung abzuschalten - wo ist da der Unterschied?
Ich finde das ist eine tolle Sache. Das ist die Steuerung er Zukunft. Energie intelligent nutzen. Nicht: die Natur mit Krafwerken zufplastern.
In Deutschland ist der Spitzenverbrauch bei 80Gigawatt; installierte Kraftwerksleistung 150 Gigawatt! Also nur keine Panik.

Funktionen
Fotos und Videos
article
9833343
Trimet rettet zweimal das deutsche Stromnetz
Trimet rettet zweimal das deutsche Stromnetz
$description$
http://www.derwesten.de/wr/wirtschaft/trimet-rettet-zweimal-das-deutsche-stromnetz-aimp-id9833343.html
2014-09-17 00:23
Wirtschaft