Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Wirtschaft

Streit bei Conti entschieden

25.01.2009 | 19:06 Uhr

Hannover. (ddp) Der Machtkampf zwischen dem Automobilzulieferer Continental und seinem Großaktionär, dem fränkischen Familienunternehmen Schaeffler, ist zugunsten Schaefflers entschieden.

Der umstrittene Aufsichtsratschef Hubertus von Grünberg werde kurzfristig abtreten und durch den Schaeffler-Repräsentanten Rolf Koerfer ersetzt, teilte das Unternehmen am Samstag nach einer außerordentlichen Sitzung des Kontrollgremiums in Hannover mit. Den Rücktritt Grünbergs hatte Schaeffler bereits seit Wochen gefordert. Zwischen Continental und Schaeffler hatte es jüngst heftige Spannungen gegeben. Schaeffler kritisierte, dass Grünberg gemeinsame Lösungen unterlaufe. Dabei war es ursprünglich Grünberg, der den befreundeten Schaefflers gegen den erbitterten Widerstand des damaligen Continental-Vorstandschefs Manfred Wennemer den Weg nach Hannover ebnete.

Kommentare
Funktionen
article
754817
Streit bei Conti entschieden
Streit bei Conti entschieden
$description$
http://www.derwesten.de/wr/wirtschaft/streit-bei-conti-entschieden-id754817.html
2009-01-25 19:06
Wirtschaft