Das aktuelle Wetter NRW 22°C
Wirtschaft

Solar-Anbieter Schüco streicht 275 Arbeitsplätze

31.07.2012 | 18:15 Uhr
Foto: /dapd/Jens Schlueter

Der Solar-Anbieter Schüco gibt drei seiner zehn Standorte in Deutschland auf. In Großröhrsdorf bei Dresden und in Osterweddingen nahe Magdeburg würden die Dünnschichtwerke geschlossen, sagte Schüco-Sprecher Thomas Lauritzen am Dienstag.

Dresden/Bielefeld (dapd). Der Solar-Anbieter Schüco gibt drei seiner zehn Standorte in Deutschland auf. In Großröhrsdorf bei Dresden und in Osterweddingen nahe Magdeburg würden die Dünnschichtwerke geschlossen, sagte Schüco-Sprecher Thomas Lauritzen am Dienstag. Am Hauptsitz in Bielefeld werde die Forschung- und Entwicklung für Dünnschichtmodule eingestellt. Von den Schließungen seien insgesamt 275 Beschäftigte betroffen. Weltweit beschäftige das Unternehmen 5.400 Mitarbeiter.

Das Großröhrsdorfer Werk mit 143 Beschäftigten soll zum 31. August dicht machen. Die 105 Beschäftigten in Osterweddingen verlieren demnach zum 30. September ihre Arbeit. Der mit 27 Mitarbeitern besetze Forschungsbereich werde zum 31. Dezember geschlossen.

Als Hauptgründe nannte Lauritzen sinkende Fördermittel, extrem sinkende Preisen und eine fehlende Nachfrage in Teilen Europas.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
6936759
Solar-Anbieter Schüco streicht 275 Arbeitsplätze
Solar-Anbieter Schüco streicht 275 Arbeitsplätze
$description$
http://www.derwesten.de/wr/wirtschaft/solar-anbieter-schueco-streicht-275-arbeitsplaetze-id6936759.html
2012-07-31 18:15
Unternehmen,Schüco,
Wirtschaft