Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Wirtschaft

Ostländer haben bei erneuerbaren Energien die Nase vorn

31.12.2012 | 11:45 Uhr
Funktionen
Foto: /dapd/Paul Zinken

In den ostdeutschen Ländern Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Sachsen-Anhalt haben erneuerbare Energien im bundesweiten Vergleich den mit Abstand höchsten Anteil an der Stromerzeugung. Schlusslichter sind die Stadtstaaten Berlin und Bremen sowie das Saarland und Nordrhein-Westfalen. Dies zeigt laut einer Mitteilung vom Montag eine neue Datenbank der Agentur für Erneuerbare Energien.

Berlin (dapd). In den ostdeutschen Ländern Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen und Sachsen-Anhalt haben erneuerbare Energien im bundesweiten Vergleich den mit Abstand höchsten Anteil an der Stromerzeugung. Schlusslichter sind die Stadtstaaten Berlin und Bremen sowie das Saarland und Nordrhein-Westfalen. Dies zeigt laut einer Mitteilung vom Montag eine neue Datenbank der Agentur für Erneuerbare Energien.

Die Vergleichsdaten zur Stromerzeugung stammen aus dem Jahr 2010. Danach kam Mecklenburg-Vorpommern auf einen Anteil von 44,8 Prozent bei Strom aus Sonne, Wind und Wasser. Thüringen lag bei 36,8 Prozent, Sachsen-Anhalt bei 32,9 Prozent. In Berlin, Bremen, dem Saarland sowie Nordrhein-Westfalen lag der Anteil lediglich zwischen zwei und fünf Prozent.

(Länder-Übersichtskarte: http://url.dapd.de/t9MQtl )

dapd

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
Apple schlägt dank iPhone 6 alle Unternehmens-Gewinne
Rekord-Gewinn
Das große iPhone 6 ist ein Volltreffer für Apple. Mit 18 Milliarden Dollar Gewinn gelingt dem Konzern ein Rekord für die Wirtschaftsgeschichte.
Tengelmann-Beschäftigte bangen vor Kartellamt-Entscheidung
Einzelhandel
Die Übernahme der Kaiser’s- und Tengelmann-Supermärkte durch Edeka dürfte kaum glatt durchgehen. Ein Nein der Behörde könnte Jobs gefährden.
Alnatura ruft Sesam-Mus wegen Salmonellen zurück
Verbraucherschutz
Wegen Salmonellen-Gefahr ruft die Bio-Kette Alnatura Sesam-Paste zurück. In einem Glas des Produkts "Tahin" seien die Keime nachgewiesen worden.
Siemens-Aktionäre fordern mehr Tempo beim Konzernumbau
Hauptversammlung
Gewinneinbruch, Probleme im Energiehandel und ein teurer Zukauf: Siemens-Chef Kaeser kämpft mit mehreren Baustellen. Die Aktionäre sind wenig erfreut.
Gewerkschaft EVG droht Bahn mit Ultimatum und Warnstreiks
Bahn
Bahnstreiks waren bisher Sache der Lokführergewerkschaft GdL. Jetzt verschärft die Eisenbahngewerkschaft EVG den Druck auf die Bahn.
7436194
Ostländer haben bei erneuerbaren Energien die Nase vorn
Ostländer haben bei erneuerbaren Energien die Nase vorn
$description$
http://www.derwesten.de/wr/wirtschaft/ostlaender-haben-bei-erneuerbaren-energien-die-nase-vorn-id7436194.html
2012-12-31 11:45
Energie,Strom,
Wirtschaft