Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Wirtschaft

Im Schullandheim täglich 24 Stunden im Dienst

21.02.2008 | 18:42 Uhr

Begleitet eine Lehrerin ihre Klasse während einer mehrtägigen Schülerreise, ist sie rund um die Uhr im Einsatz. ...

... Verletzt sie sich während des 24-Stunden-Jobs beim morgendlichen Duschen im Schullandheim, ist dies ein Dienstunfall, entschied der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (AZ: 4 S 516/06). Die Lehrerin war unter der Dusche so unglücklich gefallen, dass sie sich erheblich an der Schulter verletzte. Das Oberschulamt Stuttgart war allerdings nicht bereit, dies als Dienstunfall anzuerkennen, teilte die Deutsche Anwaltshotline mit. Das morgendliche Duschen sei eher Privatangelegenheit als Diensterfordernis gewesen.

Das sahen die Verwaltungsrichter ganz anders. Die Aufgabe von Lehrern beschränke sich nicht darauf, Unterricht zu erteilen. Bei Aufenthalten in einem Schullandheim würde von begleitenden Lehrern eine ständige räumliche Präsenz verlangt. Auch während des Duschens habe die verunglückte Lehrerin "im Bann des Dienstes" gestanden. Das sei mit dem Aufsuchen der Toilette zu vergleichen, das ebenfalls zu den unfallgeschützten Tätigkeiten des Beamten gehört.



Kommentare
22.02.2008
10:15
Im Schullandheim täglich 24 Stunden im Dienst
von balu_der_baer | #1

Dieses Urteil öffnet neue Horizonte. 24 Stunden im Dienst - das erfordert Zulagen ohne Ende! Nachtschicht, Erschwernis, Daueraufsicht, Sonderstress, Trennung - die Gewerkschaften werden da kreativ wie immer sein.

Aus dem Ressort
Gericht stoppt private Taxi-App "Uber" bundesweit
App-Verbot
Der neue Fahrdienst "Uber" bekommt Gegenwind: Das Landgericht Frankfurt hat die App per einstweiliger Verfügung bundesweit gestoppt. Zur Freude der Taxi-Unternehmer — denn sie sahen in der Vermittlung privater Fahrdienste eine starke Konkurrenz.
Wie das iPhone zur digitalen Geldbörse werden könnte
iPhone
Über das digitale Portemonnaie im Smartphone wird schon seit Jahren gesprochen. Kreditkarten-Firmen, Mobilfunk-Anbieter und der Internet-Riese Google schafften es bisher aber nicht, die Verbraucher zu begeistern. Die Hoffnungen liegen nun - wieder einmal - auf Apple.
Preissenkung: Butter wird schon wieder billiger
Lebensmittel
Discounter und Supermärkte senken die Preise für Butter. Bei Aldi sind es jetzt nur noch 85 statt 99 Cent pro 250-Gramm-Packung. Der Essener Discounter hat die Preissenkung am Montag ausgelöst. Mit seinen Rotstift-Aktionen setzt er andere Lebensmittelhändler immer stärker unter Druck.
Motorradhersteller Horex gibt auf und meldet Insolvenz an
Insolvenz
Im Wirtschaftswunder war Horex ein großer Name unter den deutschen Motorradherstellern. Nach der Schließung 1960 wagte Horex 2010 den Neuanfang. Jetzt gab der Hersteller die Versuche auf, die Marke wieder zu beleben und meldete Insolvenz an.
Wie das iPhone zur digitalen Geldbörse werden könnte
iPhone
Über das digitale Portemonnaie im Smartphone wird schon seit Jahren gesprochen. Kreditkarten-Firmen, Mobilfunk-Anbieter und der Internet-Riese Google schafften es bisher aber nicht, die Verbraucher zu begeistern. Die Hoffnungen liegen nun - wieder einmal - auf Apple.
Umfrage
Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?

Die Lokführer der Deutschen Bahn streiken. Es geht um Lohnerhöhung und kürzere Arbeitszeit. Haben Sie Verständnis?