Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Wirtschaft

Im Schullandheim täglich 24 Stunden im Dienst

21.02.2008 | 18:42 Uhr

Begleitet eine Lehrerin ihre Klasse während einer mehrtägigen Schülerreise, ist sie rund um die Uhr im Einsatz. ...

... Verletzt sie sich während des 24-Stunden-Jobs beim morgendlichen Duschen im Schullandheim, ist dies ein Dienstunfall, entschied der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (AZ: 4 S 516/06). Die Lehrerin war unter der Dusche so unglücklich gefallen, dass sie sich erheblich an der Schulter verletzte. Das Oberschulamt Stuttgart war allerdings nicht bereit, dies als Dienstunfall anzuerkennen, teilte die Deutsche Anwaltshotline mit. Das morgendliche Duschen sei eher Privatangelegenheit als Diensterfordernis gewesen.

Das sahen die Verwaltungsrichter ganz anders. Die Aufgabe von Lehrern beschränke sich nicht darauf, Unterricht zu erteilen. Bei Aufenthalten in einem Schullandheim würde von begleitenden Lehrern eine ständige räumliche Präsenz verlangt. Auch während des Duschens habe die verunglückte Lehrerin "im Bann des Dienstes" gestanden. Das sei mit dem Aufsuchen der Toilette zu vergleichen, das ebenfalls zu den unfallgeschützten Tätigkeiten des Beamten gehört.



Kommentare
22.02.2008
10:15
Im Schullandheim täglich 24 Stunden im Dienst
von balu_der_baer | #1

Dieses Urteil öffnet neue Horizonte. 24 Stunden im Dienst - das erfordert Zulagen ohne Ende! Nachtschicht, Erschwernis, Daueraufsicht, Sonderstress, Trennung - die Gewerkschaften werden da kreativ wie immer sein.

Aus dem Ressort
18-Jähriger kämpft gegen Post-Werbeheft "Einkauf aktuell"
Petition
Der bayrische Teenager Fabian Lehner fordert die Deutsche Post AG heraus. Er protestiert gegen die Plastikverpackung des wöchentlichen Werbeheftes "Einkauf aktuell", das jeden Samstag an 20 Millionen Haushalte verteilt wird. Tausende Menschen unterstützen Lehners Petition.
Wirte kehren Sky nach saftiger Preiserhöhung den Rücken
Sky-Preise
Sky erhöht die Kneipen-Preise — und zwar massiv: Wirte müssen ab September für ein Sport-Abo knapp 50 Prozent mehr hinlegen. Das ist die zweite dicke Erhöhung binnen eines Jahres. Jetzt müssen viele Gastronomen rechnen, ob sich Fußball überhaupt noch lohnt.
Fiat nimmt letzte Hürde für Fusion mit Chrysler
Autoindustrie
Es ist der letzte Schritt auf dem Weg zur italienisch-amerikanischen Auto-Ehe: Die Fiat-Aktionäre haben dem Zusammenschluss mit Chrysler zugestimmt. Es war gleichzeitig ihre letzte Sitzung in Turin.
Chinas Wirtschaft zieht deutlich an
Konjunktur
Chinas Wirtschaft geht es besser. Zwei wichtige Frühindikatoren sind deutlich im grünen Bereich. Allerdings könnte sich Peking die guten Daten mit höheren Staatsausgaben erkauft haben.
Oberhausen will Sparkassen-Akademie an die Marina holen
Wirtschaft
Das gemeinsame Weiterbildungsinstituts der Sparkassenverbände Rheinland und Westfalen soll an der Marina realisiert werden. Doch hat es Oberhausen mit zahlreichen Konkurrenten zu tun – unter anderem mit Essen und Mülheim. WFO-Chef Frank Lichtenheld ist jedoch vom Oberhausener Standort überzeugt.
Umfrage
Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?

Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?