Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Soziales

Hunderttausende Klagen und Widersprüche gegen Hartz IV

31.12.2012 | 14:00 Uhr
Hunderttausende Klagen und Widersprüche gegen Hartz IV
Die Klagewelle von Hartz-IV- Empfängern gegen die Bescheide rollt weiter.Foto: dapd

Berlin.  Die Welle ebbt nicht ab: Rund 400.000 Klagen und Widersprüche gegen Hartz-IV-Bescheide verzeichneten die Jobcenter Ende November. Die meisten kamen aus Ostdeutschland. In vielen Fällen hatten die Kläger und Einwender Erfolg mit ihren Anliegen.

Die Welle von Widersprüchen und Klagen gegen Hartz-IV-Bescheide ebbt nicht ab. Den Jobcentern lagen Ende November fast 400.000 Widersprüche und Klagen vor, wie die "Bild"-Zeitung unter Berufung auf eine neue Statistik der Bundesagentur für Arbeit berichtet. Demnach waren 190.332 Widersprüche und 204.189 Klagen anhängig.

Die meisten Einsprüche kamen den Angaben zufolge aus den neuen Bundesländern: Dort sei in 118.263 Fällen geklagt worden, zudem seien in 102.168 Fällen Widersprüche eingereicht worden. Etwa jeder dritte Widerspruch wurde demnach zugunsten der Antragsteller entschieden. Bei den Klagen habe die Erfolgsquote sogar bei über 50 Prozent gelegen.

dapd

Kommentare
02.01.2013
21:59
Hunderttausende Klagen und Widersprüche gegen Hartz IV
von TVtotal | #25

Und in noch mehr Fällen kommt es gar nicht zur Verhandlung da die Argen kurz vor dem Termin Ihre Fehler berichtigen damit es keinen Präzedenzfall...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Schließsystem-Hersteller Dorma fusioniert mit Schweizer Kaba
Fusionen
Der Türschließ-Weltmarktführer Dorma aus Ennepetal fusioniert mit dem schweizerische nUnternehmen Kaba. Dabei fallen auch Arbeitsplätze weg.
Die Deutsche Bahn baut Container-Umschlagplätze weiter aus
Wachstum
Der Gütervekehr in Deutschland wächst stetig. Die Deutsche Bahn baut ihre Umschlagplätze für die Container aus, um mit dem Wachstum Schritt zu halten.
Schienenkartell-Prozess startet - Manager angeklagt
Prozess
Nach Millionenschweren Kartellbußen gegen die betroffenen Unternehmen folgt nun die strafrechtliche Aufarbeitung des Schienenkartells in Bochum.
Weltmarktführer BJB setzt sich für neue LED-Standards ein
Leuchtenindustrie
BJB aus Arnsberg-Neheim, Weltmarktführer für Lampenfassungen, möchte, dass Leuchtenhersteller Leuchten mit austauschbarer LED-Lampe produzieren.
Gesundheitsbranche ist inzwischen ein Jobmotor im Ruhrgebiet
Wirtschaft
Der Wirtschaftsförderer Rasmus C. Beck hält die Beschäftigungskrise in vielen Märkten des Reviers für überwunden. Zwei Branchen sei Dank.
article
7436276
Hunderttausende Klagen und Widersprüche gegen Hartz IV
Hunderttausende Klagen und Widersprüche gegen Hartz IV
$description$
http://www.derwesten.de/wr/wirtschaft/hunderttausende-klagen-und-widersprueche-gegen-hartz-iv-id7436276.html
2012-12-31 14:00
Wirtschaft