Das aktuelle Wetter NRW 1°C

Stromleitungen

Energiewende verschlingt Milliardensumme für neue Netze

29.05.2012 | 14:27 Uhr

Ohne funktionierendes Stromnetz keine Energiewende. Doch der Ausbau des Leitungssystems kommt nicht so schnell voran, wie geplant. Milliardeninvestitionen sind dafür in den nächsten Jahren notwendig. Bundeskanzlerin Merkel will den Ausbau nun vorantreiben.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Die Kanzlerin hat sich für ein Ende des Sollidaritätszuschlags ausgesprochen. Der richtige Ansatz?

Die Kanzlerin hat sich für ein Ende des Sollidaritätszuschlags ausgesprochen. Der richtige Ansatz?

 
Aus dem Ressort
Angestellte Lehrer setzen bundesweite Warnstreiks fort
Warnstreiks
Rund 3000 angestellte Lehrer setzten am Mittwoch ihre Warnstreiks fort. Auch andere Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes legten ihre Arbeit nieder.
Reiseveranstalter Schauinsland peilt erneut neuen Rekord an
Tourismus
Das Duisburger Unternehmen Schauinsland-Reisen hatte die Gäste-Millionenmarke im letzten Geschäftsjahr überschritten und meldet erneut ein Plus.
Bayer-Beschäftigte kassieren dicke Prämie nach Rekordjahr
Prämie
Nach dem Rekord-Geschäftsjahr 2014, dürfen sich Bayer-Beschäftigte auf einen netten Bonus freuen. Bis zu 145 Prozent ihres Gehalts gibt es extra.
DGB fordert Ausbildungsplätze für 81.000 Jugendliche
Arbeitsmarkt
Auf 37.000 freie Stellen kommen 81.000 Jugendliche, die einen Ausbildungsplatz suchen. Der deutsche Gewerkschaftsbund fordert Deckung der Nachfrage.
RWE verlängert den Vertrag von Vorstandschef Peter Terium
RWE
Seit Mitte 2012 führt Peter Terium den RWE-Konzern. Er muss das Unternehmen völlig umbauen. Dafür hat er nun fünf weitere Jahre Zeit.
article
6707539
Energiewende verschlingt Milliardensumme für neue Netze
Energiewende verschlingt Milliardensumme für neue Netze
$description$
http://www.derwesten.de/wr/wirtschaft/energiewende-verschlingt-milliardensumme-fuer-neue-netze-id6707539.html
2012-05-29 14:27
Wirtschaft