Das aktuelle Wetter Witten 22°C
Wunschkennzeichen

Reservierungen für WIT und EN gingen verloren

22.01.2013 | 08:00 Uhr
Reservierungen für WIT und EN gingen verloren
Etwa 1000 Bürger fahren schon mit WIT rum, auch Ludwig Samuel.Foto:Ziegler

Witten. Der EN-Kreis bestätigte am Montag eine dicke Panne bei den Wunschkennzeichen. Verloren gegangen waren zeitweise insgesamt 2000 Reservierungen – die Mehrzahl für EN-Kennzeichen, aber auch bis annähernd 800 für das Kennzeichen WIT.

Ein Wunschkennzeichen kann man sich normalerweise 17 Tage reservieren lassen. In Erwartung des WIT-Kennzeichens hatte der Kreis die Frist auf 90 Tage verlängert. In der Kfz-Behörde werden regelmäßig Reservierungen gelöscht, deren Frist abgelaufen ist. Bei diesem Abgleich sei in der vergangenen Woche ein Fehler passiert, so Kreis-Sprecher Ingo Niemann. Durch einen falschen Wert (den Standard-Wert 17 Tage nämlich) bei dem Arbeitsauftrag ans Computer-System „haben wir offensichtlich alle Reservierungen gelöscht, die älter als 17 Tage als waren. Es hätten 90 Tage sein sollen.“

Die Fehler sei aufgefallen, als zwei, drei Tage lang immer wieder Kunden in den Zulassungsstellen beklagten, ihre Reservierung sei aufgehoben worden. Die Daten seien aber nicht ganz verloren gewesen, so Niemann. „Als sie den Fehler entdeckt haben, waren die Kollegen in der Lage, alle Reservierungen, die ursprünglich da waren, wieder händisch ins System einzupflegen.“

Das Nachsehen haben Bürger, deren vorübergehend gelöschtes Wunschkennzeichen bis zum Aufdecken des Fehlers zufällig von einem anderen „weggeschnappt“ wurden. Die Zulassungsstelle geht davon aus, dass es sich dabei um Einzelfälle handelt. Niemann: „Bei diesen Bürgern entschuldigen wir uns.“



Kommentare
22.01.2013
08:49
Reservierungen für WIT und EN gingen verloren
von buntspecht2 | #1

Wunschkennzeichen weg und jetzt Auto abmelden ?

Aus dem Ressort
Zwei Mädchen rauben Wittener Seniorin aus
Polizei
Zwei Mädchen haben in der Bankfiliale an der Annenstraße 156 eine Seniorin (79) überfallen. Die Schülerinnen hielten die Frau an den Armen fest und gaben am Geldautomat den Geldbetrag ein, der ausgezahlt werden sollte. Zwei Zeugen gelang es, die flüchtenden Mädchen festzuhalten.
Bruchschule in Witten wartet immer noch auf neue Türen
Baustelle
Die neuen Brandschutztüren für die Bruchschule wurden nicht rechtzeitig geliefert. Die Kinder sitzen nun hinter Baustellen-Verschlägen. Der Auftrag wurde neu vergeben, die Fertigstellung wird aber noch etwas länger dauern. Auch in der Overbergschule laufen noch Bauarbeiten.
Wittener Bürgerforum hat neuen Vorstand
Politik
Sabine Schmelzer ist neue erste Vorsitzende des Wittener Bürgerforums. Auf der Jahreshauptversammlung der Partei wurde die Ärztin Dr. Regine Mertens zur zweiten Vorsitzenden gewählt. Horst-Werner Drygala ist neuer Schatzmeister. Beim neuen Vorstand handele es sich um „Neulinge in der Politik“,...
Wittener Tierpsychologin: Pferde werden sich erholen
Tierdrama
Wenn Menschen etwas Schlimmes widerfährt, suchen sie häufig Hilfe bei Psychologen. Auch Tieren kann das gut tun. Ein Gespräch mit Tierpsychologin Regina Thorlümke über den Fall der missbrauchten Pferde.
Jona geht wieder auf große Fahrt – Kindermusical in Witten
Creative Kirche
Das Kindermusical der Creativen Kirche wird dieses mal mit Sprechtexten aufgeführt. Pfarrer Johannes Ditthardt leitet den Chor nun das erste Mal. 120 Kinder können mitmachen. Aufgeregt sei er deswegen aber nicht, sagt der Chorleiter.
Ihre Meinung

Das Freibad in Annen hat noch bis zum 14. September geöffnet . Andere Städte schließen ihre Bäder wegen des schlechten Wetters. Was denken Sie: Sollte das Freibad noch so lange geöffnet haben?

 
Fotos und Videos
Jamie Cullum begeistert beim Zeltfestival
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Bendzko singt Grönemeyer-Songs
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr