Das aktuelle Wetter Unser Vest 13°C
Berufsorientierungsprojekt

Startklar für die Ausbildung

22.06.2012 | 16:42 Uhr
Startklar für die Ausbildung
Die Schüler erhielten die Zertifikate in der Rosa-Parks-Schule in Herten.

Herten. Der Arbeitsmarkt braucht junge Menschen, doch schwache Schülerinnen und Schüler bilden nach wie vor eine große Problemgruppe. Für sie wird die Schwelle in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt oft zur Hürde. Das Angebot „Startklar“, das sich an Haupt-, Gesamt- und Förderschulen in Nordrhein-Westfalen richtet, will Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 8 bis 10, die sich für eine Ausbildung entscheiden, unterstützen. Fast 50 Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Recklinghausen erhielten am Mittwoch ein Zertifikat für das Berufsorientierungsprojekt.

In der Modellregion Recklinghausen nehmen elf ausgewählte Schulen mit durchschnittlich 700 Jugendlichen an dieser Berufsorientierung teil. Dazu lernen alle Achtklässler an den Praxistagen drei Berufsfelder kennen und absolvieren eine Potenzialanalyse. Beides hat die Zielsetzung, die Kompetenzen der jungen Menschen zu ermitteln, damit diese sich beruflich orientieren können. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, dem NRW-Arbeits- sowie dem NRW-Schulministerium, mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit gefördert.

Ungefähr 25 Prozent der Jugendlichen, die auf dem Weg in die duale Ausbildung noch Unterstützung brauchen, können dann in der Jahrgangsstufe 9 in das Startklar-Programm einsteigen. Voraussetzung dafür: Sie müssen mindestens ein zweijähriges stabiles Engagement zeigen, das circa 80 Stunden außerhalb des Unterrichts umfasst. In dieser Zeit wählen die Schüler Qualifizierungsangebote, um ihre Ausbildungsreife zu vergrößern. Das ist in überbetrieblichen Ausbildungsstätten wie dem Hof Wessels gGmbH in Herten, dem Bildungszentrum des Handels e. V. in Recklinghausen, Jugend in Arbeit e. V. oder Re/init e. V. möglich. Dort wird den Schülern Sozial- und Fachkompetenz vermittelt, können sie 15 verschiedene Berufsfelder kennenlernen.

Das Problem: Nicht alle Schülerinnen und Schüler, die das Zertifikat bekommen haben, sind bei der Ausbildungssuche erfolgreich gewesen – trotz des enormen Engagements von bis zu 240 zusätzlichen Praktikumsstunden. Wer also noch Azubis sucht: volker.blum@kreis-re.de, 02361 53 4021.



Kommentare
Aus dem Ressort
Oktoberfest: Neuauflage absolut erwünscht
Es gibt noch Bierkrüge
Nach dem Oktoberfest ist vor dem Oktoberfest. Denn dass es im nächsten Jahr eine Neuauflage geben wird, steht nach der phänomenalen Premiere am Wochenende ganz und gar außer Frage. Wir wäre ja verrückt, wenn wir jetzt nicht weiter machen würden, sagt Ludger Grothus, Vorsitzender des...
Guttmann und Falk verzichten auf Ehrenring
Auszeichnungen
Vier Goldene Ehrenringe für 25-jährige Tätigkeit im Stadtrat hätte Bürgermeister Achim Menge übergeben können. Es waren aber nur zwei. Die SPD-Ratsmitglieder Bärbel Guttmann und Ulrich Falk hatten schon im Vorfeld signalisiert, dass sie diese Auszeichnung nicht annehmen werden.
Bischof kommt zum 100. Geburtstag
Anbau der Amanduskirche...
Sie ist die älteste Kirche der Stadt. Ihre Ursprünge reichen bis ins 9. Jahrhundert zurück. Die Amanduskirche hat zu allen Zeiten Dattelns Stadtbild und -leben geprägt. In ihrer heutigen Form mit dem Langbau gibt es sie seit 100 Jahren. Ein Jubiläum, das am Sonntag, dem Patronatsfest der Gemeinde,...
Polizei nimmt Lkw-Aufbrecher fest
Nach Zeugenhinweis
Erst schlug der Täter die Scheibe eines Lastwagens ein. Dann macht er sich per Fahrrad aus dem Staub. Doch er kam nicht weit.
Angestellte mit Elektroschocker bedroht
Räuber flüchtet nach...
Raubüberfall auf die Tankstelle an der Barkhausstraße. Die Polizei fahndete am Morgen nach einem Mann, der die 29-jährige Angestellte aus Marl mit einem Elektroschocker bedrohte und die Einnahmen forderte.
Fotos und Videos
Das neue "Palais Vest"
Bildgalerie
Einzelhandel
Haltern aus der Luft
Bildgalerie
von oben
Sprengung des Förderturms Herten
Bildgalerie
Sprengung
Die Wildpferde sind los
Video
Naturspektakel
Top Artikel aus der Rubrik