Das aktuelle Wetter Sundern 5°C
Sundern

Französische Gäste aus Torfu fühlten sich in Hachen richtig wohl

21.05.2007 | 05:55 Uhr

Hachen. (R.S.) Als man sich am Samstagabend in der Hachener Schützenhalle zum Abschied noch einmal zum gemütlichen Beisammensein versammelte, waren sich alle Beteiligten einig: Die Partnerschaft und Freundschaft zwischen Hachen und Torfu ist so lebendig w

57 Franzosen waren wieder einmal von Donnerstagmorgen bis Sonntagfrüh zu Gast in den Hachener Familien. Darunter erneut auch viele Jugendliche - 15 Mädchen und Jungen zwischen 14 und 25 waren es genau. Obwohl die französischen Gäste nun schon zum neunten Mal das Röhrtal besuchten, gibt es doch immer noch viel Neues zu sehen und zu erleben. Vor allem für die Jugendlichen hatten die Hachener ein abwechslungsreiches Programm ausgearbeitet.

Am ersten Tag stand das Kennenlernen im Vordergrund, eine große Wiese in Dreihausen gefüllt mit vielen Hundert feiernden Mensch war sicherlich ein nahezu perfekter Ort dafür. Während sich sowohl die Gäste als auch die Einheimischen im Hochseilgarten am Sorpesee sportlich betätigen konnten, wurde ihnen im Dortmunder Signal Iduna Park vorgeführt, wie die Fußballprofis rund um ein Spiel die Zeit verbringen. Auch die Katakomben und Umkleiden des ehemaligen Westfalenstadions, zu denen Besucher sonst keinen Zutritt haben, blieben nicht verschlossen. Allen Teilnehmern haben die Tage wieder so viel Spaß bereitet, dass sie die gute und lange gepflegte Tradition auf jeden Fall fortführen wollen.

Als nächstes werden wieder die Hachener eine Reise ins schöne Frankreich antreten.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Lins mahnt Politik zur Sacharbeit
Politik
Bürgermeister Detlef Lins aus Sundern sieht in der Kritik an seine interne Anweisung an seine Mitarbeiter bezüglich der Kommunikation zur Politik...
„Altes“ Team mit neuem Kapitän
Personen-Schifffahrt
Die MS „Sorpesee“ hat einen neuen Kapitän – und trotzdem ein altbewährtes Team. „Unsere Kinder sind hier auf dem Schiff groß geworden“, erzählen Udo...
Lins-Schreiben an Mitarbeiter irritiert
Bürgermeister
Bürgermeister Detlef Lins untersagt Verwaltungs-Mitarbeitern, direkt Auskünfte an die Sunderner Politik zu geben.
Neue Pläne für Sunderns Innenstadt
Sundern.
Visionen gab es schon viele: Ein großes Center auf der Industriefläche Schulte-Ufer, damit fing vor sieben Jahren alles an.
Runder Tisch findet eine Regelung
Badbetrieb
Der runde Tisch von Vertretern der Sorpesee GmbH, der Schulen, Eltern- sowie Vereinsvertreter im „Haus des Gastes“ zur ausgeweiteten Sommerschließung...
Fotos und Videos
Sauerländer Käsemarkt in Hüsten
Bildgalerie
Käsemarkt
Sonnenfinsternis im Sauerland
Bildgalerie
SoFi-Fotos
Neheimer Frühlingsfest
Bildgalerie
Frühlingsfest
article
2038207
Französische Gäste aus Torfu fühlten sich in Hachen richtig wohl
Französische Gäste aus Torfu fühlten sich in Hachen richtig wohl
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/sundern/franzoesische-gaeste-aus-torfu-fuehlten-sich-in-hachen-richtig-wohl-id2038207.html
2007-05-21 05:55
Sundern