Das aktuelle Wetter Sundern 8°C
Sundern

Französische Gäste aus Torfu fühlten sich in Hachen richtig wohl

21.05.2007 | 05:55 Uhr

Hachen. (R.S.) Als man sich am Samstagabend in der Hachener Schützenhalle zum Abschied noch einmal zum gemütlichen Beisammensein versammelte, waren sich alle Beteiligten einig: Die Partnerschaft und Freundschaft zwischen Hachen und Torfu ist so lebendig w

57 Franzosen waren wieder einmal von Donnerstagmorgen bis Sonntagfrüh zu Gast in den Hachener Familien. Darunter erneut auch viele Jugendliche - 15 Mädchen und Jungen zwischen 14 und 25 waren es genau. Obwohl die französischen Gäste nun schon zum neunten Mal das Röhrtal besuchten, gibt es doch immer noch viel Neues zu sehen und zu erleben. Vor allem für die Jugendlichen hatten die Hachener ein abwechslungsreiches Programm ausgearbeitet.

Am ersten Tag stand das Kennenlernen im Vordergrund, eine große Wiese in Dreihausen gefüllt mit vielen Hundert feiernden Mensch war sicherlich ein nahezu perfekter Ort dafür. Während sich sowohl die Gäste als auch die Einheimischen im Hochseilgarten am Sorpesee sportlich betätigen konnten, wurde ihnen im Dortmunder Signal Iduna Park vorgeführt, wie die Fußballprofis rund um ein Spiel die Zeit verbringen. Auch die Katakomben und Umkleiden des ehemaligen Westfalenstadions, zu denen Besucher sonst keinen Zutritt haben, blieben nicht verschlossen. Allen Teilnehmern haben die Tage wieder so viel Spaß bereitet, dass sie die gute und lange gepflegte Tradition auf jeden Fall fortführen wollen.

Als nächstes werden wieder die Hachener eine Reise ins schöne Frankreich antreten.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Seit 25 Jahren rollen Mountainbikes in Hagen
Jubiläum
Der Schnee blieb immer öfter aus. Da suchten sich die Verantwortlichen beim SC Hagen-Wilde­wiese 1990 eine neue Sportart, das Mountainbiken.
Weiter Blick über den Sorpesee
Langscheid.
Nach den Schwedenhäusern und den Finntalos ergänzen nun Sarah und Nils die Unterkunftsmöglichkeiten direkt am Seeufer von Zeltplatz 3a, direkt neben...
Blitzmarathon 2015 in Südwestfalen - Raserrekord bei Werdohl
Blitzmarathon
Auch in Südwestfalen überprüfte die Polizei beim europaweiten Blitzmarathon die Geschwindigkeit der Autofahrer. Eine Zwischenbilanz aus den Kreisen.
Anschlag auf Missionsstation von Pater Francis
Religion
Schlimme Nachrichten haben die Sundern Kirchengemeinde St. Johannes aus dem Süd-Sudan erreicht: Der Stelyler-Missionar Pater Francis, der im Vorjahr...
Festival im Pferdestall wird gestrafft
„Kultur Rockt“ 2015
„Quito“ und seine Kumpel sind – wenn überhaupt – die einzigen, bei denen das bevorstehende Event nicht für Vorfreude sorgt, denn Pferde und Ponys...
Fotos und Videos
Blitzmarathon in Südwestfalen
Bildgalerie
Blitzmarathon 2015
Wohlfühlen im Sauerland
Bildgalerie
Fotowettbewerb
article
2038207
Französische Gäste aus Torfu fühlten sich in Hachen richtig wohl
Französische Gäste aus Torfu fühlten sich in Hachen richtig wohl
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/sundern/franzoesische-gaeste-aus-torfu-fuehlten-sich-in-hachen-richtig-wohl-id2038207.html
2007-05-21 05:55
Sundern