Das aktuelle Wetter Schwerte -1°C
Schwerte

Vom Keltenkittel bis zum Rokokorock

09.11.2007 | 18:37 Uhr
Funktionen

Schwerte. Der Weg durch die Jahrhunderte ist schnell zurückgelegt: Ein paar Meter von Keltenkittel bis zum Rokokorock. Im Foyer des Ruhrtalmuseums präsentiert das "Historische Spiel" bis zum 28. ...

... November seine zehnjährige Erfolgsgeschichte in einem nachgestellten Hüttendorf. Anno 1997: Auf der Wiese des Bauern Niederschulte in Lichtendorf findet anläßlich der 600-Jahr-Feier der Stadt Schwerte das erste Historische Spiel statt. Schon dort wurden erste Hütten aufgebaut, in dem die jungen Teilnehmer eine Woche lang ganz dicht an der historischen Wahrheit lebten und arbeiteten - damals aber alles noch ein bißchen provisorisch.

Es folgen - nach einem Schlenker in die Steinzeit auf Gut Böckelühr - 16 weitere Spiele, die in einem Jahrzehnt die 1000 Jahre von den Franken bis zu den Preußen, von der Völkerwanderung bis zum Barock durchgespielt, erlebbar oder doch nachvollziehbar gemacht haben. Motor der Reihe ist von Anfang an Regina Loftus, Prähistorikerin und Ehefrau des Schwerter Museumsleiters John Loftus, der selbst voll eingespannt ist. Inzwischen geht's da auch in die zweite Generation: Tochter Kathleen Loftus (19) und Freundin Sara Wozigny (20), zwei angehende denkmaltechnische Assistentinnen, haben als Teilnehmerinnen angefangen, wurden - wie gut die Hälfte - Wiederholungstäterinnen, machten später auch selbst als Teamer bei der Betreuung der Kinder mit und hatten nun an Konzeption und Umsetzung der Ausstellung wesentlichen Anteil.

Das Spiel fand 2000 auf der früheren "Knutschwiese" des Elsebades einen festen Ort, zwei Jahre später entstanden dort die ersten festen Hütten, deren Nachbildungen - mit Feuerstelle und Altar - nun im Museum zu sehen sind.

Rund 1500 Kids haben bisher "Argeste" durchlaufen, an- fangs etwa 50, heute rund 120 pro Spiel zweimal im Jahr: Ostern und im Herbst. Die Themen reichen von der Drogensucht bis zum Bronzeguss. In der Regel werden die Kids vom fünfköpfigen Kernteam und 25 Teamern betreut. Letztere sind "herausgewachsene" Teilnehmer, andere Interessierte und Studenten der Dortmunder Fachhochschule. Die lernen hier auch: Geschichte zum Anfassen.

Von Bernd Kirchbrücher

Kommentare
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Neubau der Brücke Sölder Straße beginnt
Durchfahrt am Samstag...
Bereits 2016 soll die Autobahnbrücke der A1 über die Sölder Straße durch einen Neubau ersetzt werden. Ursprünglich sollte die Maßnahme erst innerhalb...
Glasfaserkabel: Baustart in Villigst rückt näher
Vertragsabschlüsse laufen
Der Baustart für Glasfaserkabel in Villigst ist in greifbare Nähe gerückt. Die Stadtwerke sind auf einem guten Weg, die Mindestanzahl an Verträgen...
Schnee am Freitag - Staus und Unfälle in Schwerte
Erneuter Wintereinbruch
Mehr Unfälle als normalerweise, quer stehende Busse und Lastwagen, eine gesperrte Autobahnabfahrt - das sind einige Folgen des Schnees am...
Achtklässler machen Sinnes-Quiz für Grundschüler
Ruhrtal-Gymnasium...
Die Achtklässler des Ruhrtal-Gymnasiums machen Drittklässlern von Schwerter Grundschulen die Naturwissenschaften schmackhaft. Beim Sinnes-Quiz lernen...
Durchfahrtsverbot: Schwerte bremst LKW-Verkehr
Luftreinhalteplan
Bei vielen LKW-Fahrern dürfte es in diesen Tagen ein böses Erwachen geben, wenn sie die Autobahnen A 1 oder A 45 Richtung Schwerte verlassen. Denn auf...
Fotos und Videos
Schwerter Metaller im Streik
Bildgalerie
Fotostrecke
article
2051947
Vom Keltenkittel bis zum Rokokorock
Vom Keltenkittel bis zum Rokokorock
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/schwerte/vom-keltenkittel-bis-zum-rokokorock-id2051947.html
2007-11-09 18:37
Schwerte