Das aktuelle Wetter Schwerte 26°C
Aktion

Villigster kauften gern eins mehr

27.06.2010 | 19:00 Uhr
Villigster kauften gern eins mehr

Villigst. „Das war wahnsinnig erfolgreich“, freut sich Petra Müller-Kramer, Leiterin der Grundschule in Villigst. Unter dem Motto „Kauf eins mehr“ hatte die CDU-Ortsunion Villigst am Samstag vor dem Frischemarkt die Bürgerinnen und Bürger, die dort einkauften, um Spenden für die Ganztagsbetreuung gebeten.

Mitglieder der Villigster CDU, um den Ortsunionsvorsitzenden Dieter Böhmer verteilten Zettel, auf denen die Nahrungsmittel aufgelistet waren, die für die Zubereitung von Frühstück und Mittagessen in der Grundschule benötigt werden. Da ließ sich kaum ein Villigster lumpen: Vier große Einkaufswagen waren zum Schluss prall gefüllt. Da stapelten sich Reis und Nudeln, dazu Cornflakes, Früchtetees, Marmelade, Milch, Käse und Mineralwasser – alles gesund und nahrhaft für die Grundschüler.

Frischemarkt-Chef Thomas Mack schätzte den Wert der Lebensmittel auf weit über 500 Euro. Der Frischemarkt unterstützte die Aktion mit Würstchen vom Grill: Der Reinerlös aus dem Verkauf ging als Spende an die OGS. Auch Spaziergänger, die auf die Aktion aufmerksam wurden, zückten ihre Geldbeutel und so füllte sich der Topf noch um weitere 100 Euro.

„Im kommenden Schuljahr haben wir bereits 154 Anmeldungen, so viel wie noch nie. Und das bei knapp 200 Schülern“, erzählt Müller-Kramer. Die OGS Villigst wird vom 2002 gegründeten Förderverein „Kinderland-Villigst e.V.“ betrieben. Mittlerweile bekochen und betreuen 14 fest angestellte Mitarbeiterinnen die Grundschüler. Den Erfolg der OGS mache die enge Zusammenarbeit mit den Eltern und dem Kindergarten im „pädagogischen Zentrum“ in Villigst aus, ist Schulleiterin Petra Müller-Kramer überzeugt.

Christel R. Radix


Kommentare
Aus dem Ressort
Starker Regen legt Ernte-Arbeiten in Schwerte lahm
Zwangspause für Landwirte
Das heftige Regen-Wetter der letzten Zeit hat die Ernte-Arbeiten der Bauern gestoppt. Die Gersten-Erträge konnten zu großen Teilen noch vor dem Regen gerettet werden. Schlimmer hat es den Weizen erwischt. "Leicht dramatisch" sei die Situation um das Getreide. Wir haben mit einem Schwerter Landwirt...
Polizisten überführen jugendliche Farbschmierer
Hauswand verschmutzt
Fast auf frischer Tat haben Polizisten in Zivil am Freitag zwei jugendliche Farbschmierer ertappt. Die Beiden hielten sich nicht nur auffällig nah am Tatort an der Lethmather Straße auf, sie hatten auch Farbstifte dabei, die sie schnell überführten.
Müll abgeladen: Mehr Bußgeldverfahren in Schwerte
Illegal Abfall entsorgt
Ob es im vergangenen Jahr weniger illegale Müllkippen gegeben hat als im Jahr zuvor - das kann man so genau nicht sagen. Klar ist aber: Es gab mehr Bußgeldverfahren als im Jahr zuvor. Probleme mit wilden Halden gibt es besonders in den Stadtteilen.
Ärger um neue Räume für Asylbewerber in Schwerte
Wachsende...
Auf weitere Asylbewerber muss sich die Stadt Schwerte einstellen und stößt bei deren Unterbringung mittlerweile an ihre Grenzen. Deshalb soll der ehemalige Kindergarten "Lilliput" in Villigst zu einem Übergangsheim umgebaut werden. Das sorgt beim Intendanten des "Theater am Fluss" für Unmut. Er hält...
Interessengemeinschaft bekommt Zuspruch
Telefonstörung
Breite Unterstützung erhält die Interessengemeinschaft, die sich nach den andauernden Telefonstörungen in Villigst gebildet hat (wir berichteten). Binnen fünf Tagen hätten sich rund 200 Menschen in die Unterschriftenlisten eingetragen, die in vielen Geschäften des Ortsteils ausliegen, berichtet...
Fotos und Videos
Open-Air-Festival Ruhrflair 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
So sah es bei der Eröffnung am Naturfreundehaus auf dem Ebberg aus
Bildgalerie
Fotostrecke