Das aktuelle Wetter Schwerte 13°C
Aktion

Villigster kauften gern eins mehr

27.06.2010 | 19:00 Uhr
Villigster kauften gern eins mehr

Villigst. „Das war wahnsinnig erfolgreich“, freut sich Petra Müller-Kramer, Leiterin der Grundschule in Villigst. Unter dem Motto „Kauf eins mehr“ hatte die CDU-Ortsunion Villigst am Samstag vor dem Frischemarkt die Bürgerinnen und Bürger, die dort einkauften, um Spenden für die Ganztagsbetreuung gebeten.

Mitglieder der Villigster CDU, um den Ortsunionsvorsitzenden Dieter Böhmer verteilten Zettel, auf denen die Nahrungsmittel aufgelistet waren, die für die Zubereitung von Frühstück und Mittagessen in der Grundschule benötigt werden. Da ließ sich kaum ein Villigster lumpen: Vier große Einkaufswagen waren zum Schluss prall gefüllt. Da stapelten sich Reis und Nudeln, dazu Cornflakes, Früchtetees, Marmelade, Milch, Käse und Mineralwasser – alles gesund und nahrhaft für die Grundschüler.

Frischemarkt-Chef Thomas Mack schätzte den Wert der Lebensmittel auf weit über 500 Euro. Der Frischemarkt unterstützte die Aktion mit Würstchen vom Grill: Der Reinerlös aus dem Verkauf ging als Spende an die OGS. Auch Spaziergänger, die auf die Aktion aufmerksam wurden, zückten ihre Geldbeutel und so füllte sich der Topf noch um weitere 100 Euro.

„Im kommenden Schuljahr haben wir bereits 154 Anmeldungen, so viel wie noch nie. Und das bei knapp 200 Schülern“, erzählt Müller-Kramer. Die OGS Villigst wird vom 2002 gegründeten Förderverein „Kinderland-Villigst e.V.“ betrieben. Mittlerweile bekochen und betreuen 14 fest angestellte Mitarbeiterinnen die Grundschüler. Den Erfolg der OGS mache die enge Zusammenarbeit mit den Eltern und dem Kindergarten im „pädagogischen Zentrum“ in Villigst aus, ist Schulleiterin Petra Müller-Kramer überzeugt.

Christel R. Radix

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
So schön ist der Autofrühling in Schwerte
Verkaufsoffener Sonntag
Letztes Jahr um diese Zeit war es hier schon schwarz vor Menschen, erklärt Buchhändler Olaf Bachmann um kurz vor zwei mit einem Blick auf die eher...
Schwerter könnte GQ-Gentleman 2015 werden
Modeln als Nebenberuf
"Warum eigentlich nicht." Das dachte sich Andreas Pandrick, als ein guter Freund ihm Anfang des Jahres von einer Aktion des Männermagazins GQ...
Besucher und Werbegemeinschaft zeigen ihre Liebe
20. Maifest in Westhofen
Plötzlich knöpfte Schützenkönigin Petra I. Hann ihre Bluse auf - mitten auf der Bühne. Aber ein Schelm, wer böses denkt. Denn sie trug darunter ein...
Waffen werden überprüft - Ermittlungen dauern an
Sensationsfund in...
700 illegale Waffen und 2,2 Tonnen Munition: Nach dem Sensationsfund im Wohnhaus eines Waffenhändlers in Schwerte dauern die Ermittlungen an. Derweil...
Die Ostberger Straße bekommt eine moderne Ampel
Höhe Grüntaler Teich
Massive gelbe Betonklötze stützen die Masten der Behelfsampel, die in Höhe des Grüntaler Teichs an der Ostberger Straße in Schwerte aufgestellt worden...
Fotos und Videos
13. Heimatabend in der Rohrmeisterei Schwerte
Bildgalerie
Fotostrecke
Schwerter Autofrühling und verkaufsoffener Sonntag
Bildgalerie
Fotostrecke
So tanzte Schwerte 2015 in den Mai
Bildgalerie
Fotostrecke
So gut besucht war das Maifest 2015
Bildgalerie
Fotostrecke
article
3351056
Villigster kauften gern eins mehr
Villigster kauften gern eins mehr
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/schwerte/villigster-kauften-gern-eins-mehr-id3351056.html
2010-06-27 19:00
Schwerte