Das aktuelle Wetter Schwerte 11°C
Segensweg

Steine als Symbol für Wünsche

30.05.2010 | 17:42 Uhr
Steine als Symbol für Wünsche

Ergste. Mit Segensweg-Symbolen bemalte Steine wurden gestern in der Evangelischen Kirche an die Gottesdienstbesucher verteilt. Steine, als Symbol für Wünsche und Sehnsüchte, die auf dem Pilgerweg an acht Stationen von den Pilgerinnen und Pilgern abgelegt wurden.

 Kunstwerke mit biblischem Segenswort

Die Ergster Johannis-Stiftung hatte zu diesem Segenswegtag eingeladen. Nach dem Gottesdienst stand ein zwölf Kilometer langer geistlicher Weg mit acht Stationen, an denen Künstlerinnen und Künstler Kunstwerke mit einem biblischen Segenswort erschaffen haben, auf dem Programm.

Trotz des durchwachsenen Wetters mit immer wieder heftigen Regenschauern, machte sich eine große Gruppe von Pilgerinnen und Pilgern gut beschirmt auf den Weg. Sie wurden an der ersten Station, am Kindergarten Auf dem Hilf, mit in allen Farben schillernden Seifenblasen empfangen, die die Kinder unermüdlich in den Himmel bliesen. Eine stattliche Anzahl von selbstbemalten Wunschsteinen hatten die Kleinen des Kindergartens am von Burkhard Vielhauer erschaffenen, Segensbaum abgelegt. Nach andächtigen Worten von Pfarrer Thomas Gössling sang die Pilgergruppe gemeinsam ein Segenslied und folgte dann dem Ruf der Glocken von der St.-Monika Kirche, um an der dort stehenden Lebensspirale innezuhalten.

An allen Kunstwerken, die den Segensweg säumen, wurden jeweils 70 bis 80 Steine zu Pyramiden aufgeschichtet. Steine, die von Ergster Konfirmanden an der Ruhr bei Haus Villigst gesammelt und mit dem Segensweg-Symbol bemalt wurden.

Zum Abschluss der Pilgerwanderung, knüpfte die Pilgerschar ein langes Segensband, das in der Ev. Kirche aufbewahrt wird.

Christel R. Radix



Kommentare
Aus dem Ressort
Flüchtlinge ziehen nächste Woche in die Turnhalle
Schule an der Ruhr in...
Bereits in der kommenden Woche werden die ersten Flüchtlinge in der Sporthalle der Schule an der Ruhr in Schwerte untergebracht. Das erklärte Bürgermeister Heinrich Böckelühr am Donnerstag. Und Sozialdezernent Hans-Georg Winkler bestätigte auf Nachfrage: Dienstag oder Mittwoch dürfte es soweit sein.
Antrag für Agnes-Miegel-Straße war gefälscht
Falsche Unterschrift
Neuer Aspekt im Streit um die Agnes-Miegel-Straße in Schwerte: Mindestens einer von 21 Anträgen, mit denen Anwohner für die Beibehaltung des umstrittenen Namens kämpfen, ist gefälscht. Ein Anwohner erklärte bei der Stadt: Dieses Schreiben sei nicht von ihm und das sei auch nicht seine Unterschrift.
Polizei-Kontrollen am Donnerstag in Schwerte-Ergste
Gegen Alkohol und Drogen
Rechts ran fahren, allgemeine Verkehrskontrolle. Mit einer großangelegten Aktion überprüft die Polizei am Donnerstag zwischen 13 und 21 Uhr Autofahrer in Schwerte-Ergste. Die Fahrer müssen sich einem Alkoholtest und einem Speicheltest auf Drogenkonsum unterziehen.
Herbstkirmes 2014 in Schwerte - Die wichtigen Infos
Fragen und Antworten
Herbstkirmes in Schwerte - von Freitag, 24. Oktober, bis Montag, 27. Oktober, ist es wieder soweit. Viele Fahrgeschäfte locken jung und alt in die Innenstadt. Gleichzeitig sorgt die Veranstaltung aber auch für Sperrungen und Umleitungen. Eine Übersicht.
Von wegen billiger: Schwerter Strom wird teurer
Stadtwerke
Statt billiger wird der Strom in Schwerte im kommenden Jahr voraussichtlich um 8 Prozent teurer. Bei den Stadtwerken geht man von 1,7 Cent pro Kilowattstunde aus. Betroffen sind ausschließlich die Stromkunden im Märkischen Kreis und in Schwerte - weshalb die Stadtwerke rechtliche Schritte prüfen.
Fotos und Videos
Die Abfüllanlage in Schwerte
Bildgalerie
Fotostrecke