Das aktuelle Wetter Schwerte 21°C
Segensweg

Steine als Symbol für Wünsche

30.05.2010 | 17:42 Uhr
Steine als Symbol für Wünsche

Ergste. Mit Segensweg-Symbolen bemalte Steine wurden gestern in der Evangelischen Kirche an die Gottesdienstbesucher verteilt. Steine, als Symbol für Wünsche und Sehnsüchte, die auf dem Pilgerweg an acht Stationen von den Pilgerinnen und Pilgern abgelegt wurden.

 Kunstwerke mit biblischem Segenswort

Die Ergster Johannis-Stiftung hatte zu diesem Segenswegtag eingeladen. Nach dem Gottesdienst stand ein zwölf Kilometer langer geistlicher Weg mit acht Stationen, an denen Künstlerinnen und Künstler Kunstwerke mit einem biblischen Segenswort erschaffen haben, auf dem Programm.

Trotz des durchwachsenen Wetters mit immer wieder heftigen Regenschauern, machte sich eine große Gruppe von Pilgerinnen und Pilgern gut beschirmt auf den Weg. Sie wurden an der ersten Station, am Kindergarten Auf dem Hilf, mit in allen Farben schillernden Seifenblasen empfangen, die die Kinder unermüdlich in den Himmel bliesen. Eine stattliche Anzahl von selbstbemalten Wunschsteinen hatten die Kleinen des Kindergartens am von Burkhard Vielhauer erschaffenen, Segensbaum abgelegt. Nach andächtigen Worten von Pfarrer Thomas Gössling sang die Pilgergruppe gemeinsam ein Segenslied und folgte dann dem Ruf der Glocken von der St.-Monika Kirche, um an der dort stehenden Lebensspirale innezuhalten.

An allen Kunstwerken, die den Segensweg säumen, wurden jeweils 70 bis 80 Steine zu Pyramiden aufgeschichtet. Steine, die von Ergster Konfirmanden an der Ruhr bei Haus Villigst gesammelt und mit dem Segensweg-Symbol bemalt wurden.

Zum Abschluss der Pilgerwanderung, knüpfte die Pilgerschar ein langes Segensband, das in der Ev. Kirche aufbewahrt wird.

Christel R. Radix

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Gibt es in Schwerte bald ein Strandbad?
Baden in der Ruhr
Ein Sprung in die kühle Ruhr klingt bei hitzigen Temperaturen verlockend. Bisher ist das verboten, doch wie groß sind eigentlich die Chancen für ein...
Dieser Hennener züchtet seltene Königspythons
Außergewöhnliches Hobby
Es gibt Leute, die züchten Kaninchen oder Tauben, gehen auf Reisen oder sammeln Briefmarken. Das Hobby von Michael Bral aus Hennen aber ist...
Mann rettet Nachbarn aus brennender Wohnung
In der Wilhelmstraße
Weil sein Nachbar beherzt eingriff, konnte ein Mann aus seiner brennenden Wohnung an der Wilhelmstraße gerettet werden. Offenbar war der Mieter der...
Ausgesetzter Hund: Überleben grenzt an Wunder
Blacky geht es weiter...
Er stand schon mit dreieinhalb Pfoten im Grab, doch der in Schwerte ausgesetzte Hund Blacky befindet sich weiter auf dem Weg der Besserung, seit der...
Blitzer an A45 bei Hagen soll Millionen Euro bringen
Neue Anlage wird scharf...
Der Goldesel der Stadt Hagen steht an der A45 in Garenfeld: Einnahmen von rund einer Million Euro soll die neue Blitzanlage in ihrem ersten Jahr ins...
Fotos und Videos
LKW-Unfall auf der A1 bei Schwerte
Bildgalerie
Fotostrecke
Bauernolympiade Hof Mikus 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
article
3048539
Steine als Symbol für Wünsche
Steine als Symbol für Wünsche
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/schwerte/steine-als-symbol-fuer-wuensche-id3048539.html
2010-05-30 17:42
Schwerte