Das aktuelle Wetter Schwerte 7°C
Schwerte

Noroviren: Vorsichtiger Optimismus

20.06.2007 | 02:35 Uhr

Schwerte. Vorsichtig optimistisch sind Kreisamtsarzt Dr. Bernhard Jungnitz und der Geschäftsführer des Ev. Krankenhauses, Bernd Löser, dass das Thema Noroviren vorerst beendet ist. ...

... Seit Freitag vergangener Woche sind im Krankenhaus und im Klara-Röhrscheidt-Haus keine weiteren Fälle mehr aufgetreten. Das sei ein Zeitraum, der zur Hoffnung Anlass gebe, dass sich die Situation entspannt habe. Aus dem Altenheim wurde lediglich ein Verdachtsfall gemeldet. Zwischenzeitlich hatten 37 Patienten des Krankenhauses und des Altenheimes die Symptome der Magen- und Darmerkrankung gezeigt. "Fast alle betroffenen Patienten wurden inzwischen wieder entlassen, die verbliebenen Patienten werden normal versorgt, besondere Schutzmaßnahmen für Besucher und Personal sind nicht mehr erforderlich", teilte gestern das Krankenhaus mit. Das Hygienemanagenent, das mit dem Kreisgesundheitsamt abgestimmt worden sei, habe Wirkung gezeigt. Das Krankenhaus verweist auf die umfangreichen Maßnahmen, die nach Erkennen der Infektion eingeleitet wurden. Dazu zählen: Die erkrankten Patienten werden isoliert, die Mitarbeiter tragen Mundschutz, Handschuhe und Schutzkittel, Besucher betreten die Patientenzimmer ebenso geschützt wie das Personal.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
So sah es beim Einkaufssonntag in Schwerte aus
Bilder vom...
Mehr als 1000 Primeln hat die Werbegemeinschaft bestellt, um beim ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres am 1. März das "Frühlingserwachen in...
Polizei erwischt zwei Einbrecher in Schwerte
Auf frischer Tat
Erfolg für die Schwerter Polizei im Kampf gegen Einbrecher: In der Nacht auf Sonntag konnten die Ermittler zwei Verdächtige an der Hörder Straße...
"Rollentausch" bei der Nachwuchsbetreuung
Vater in Elternzeit
Beim Babyglück stehen Eltern vor der Frage: Wie bekommt man Nachwuchs und Beruf unter einen Hut? Das Modell "Vater geht arbeiten - Mutter hütet das...
Am Samstag: Feiertag der Westhofener Männerwelt
"Sup Peiter"
Vor einer Woche wurde es mit Pauken und Trompeten in Westhofen angekündigt, am Samstag ist es soweit: der nächste Sup Peiter findet statt. Die drei...
Gegen den NRW-Trend: JVA Ergste ist voll belegt
Gefängnisschließungen
In Nordrhein-Westfalen werden 168 Haftplätze abgebaut, fünf Justizvollzugsanstalten müssen sogar ganz schließen, weil ihnen die "Kundschaft" ausgeht....
Fotos und Videos
Das war Sup Peiter 2015
Bildgalerie
Fotostrecke
article
1920575
Noroviren: Vorsichtiger Optimismus
Noroviren: Vorsichtiger Optimismus
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/schwerte/noroviren-vorsichtiger-optimismus-id1920575.html
2007-06-20 02:35
Schwerte