Das aktuelle Wetter Schwerte 3°C
Schwerte

Fest für Augen und Ohren

08.04.2008 | 17:03 Uhr

Villigst. (kfm) Von außen von Lichtkünstler Jörg Rost in weit strahlendes, flammendes Rot getaucht, war die evangelische Kirche in Villigst Montagabend ein Fest für Augen und Ohren.

Neben Organistin Iris Broszeit spielte Bettina Kramp auf der Querflöte. (WR-Bilder [2]: Bodemer)

Denn anlässlich der nun um weitere drei auf zwölf Register erweiterten Orgel und dem 50-jährigen Bestehen der damals von der Westfälischen Landeskirche erbauten Kirche, gab es ein qualitätsvolles Konzert mit Bettina Kramp (Querflöte) und der Organistin Iris Broszeit.

Während der Kirchraum zunächst in etwas unwirkliches Lila getaucht war, gab es beim Konzert ein fabelhaftes Farbenspiel, wobei die Außenbeleuchtung vorübergehend abgeschaltet wurde, um die Stromleitungen nicht zu überlasten. Bis zum Wochenende soll sie dann aber jeden Abend wieder neu erstrahlen.

Behutsam eingestimmt wurde die sehr große Zuhörerschar durch Flöte und Orgel mit Georg Philipp Telemanns a-moll Sonate. Eindrucksvoll erklang für Orgel-Solo die berühmte Air aus Johann Sebastian Bachs beliebter D-Dur Suite. Gabriele Faure zählt zu den Erneuerern der französischen Musik. Seine "Sicilienne" für Flöte und Orgel begeisterte durch empfindsam elegisch zelebrierte romantische Harmonien, mit einem virtuosen Flöten-Solo.

Zügig-frisch, mit strahlendem Trompeten-Register erklang Nicolas Lemmens Orgelwerk mit einem prachtvollen Finale mit gesamter Klangfülle der Königin der Instrumente.

Dem flämischen Meister Jean Baptist Loellet verdanken wir eine Fülle von brillanten Flöten-Sonaten. Eine musikalische Kostbarkeit war seine F-Dur Sonate für Flöte und Orgel - voller bezaubernder Frische und anmutigem Flair. Der Bach-Schüler Johann Ludwig Krebs gilt als Meister der Choral-Fantasien. Temporeich sicher, mit kraftvollem Pedaleinsatz, überzeugte seine Fantasia, bevor der sehr gelungene Konzertabend bezaubernd gefühlvoll mit dem "Irischen Reisesegen" ausklang.

Es gab hochverdienten Beifall und Blumen für Jörg Rost und die beiden brillanten Solistinnen.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
So sah es beim Einkaufssonntag in Schwerte aus
Bilder vom...
Mehr als 1000 Primeln hat die Werbegemeinschaft bestellt, um beim ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres am 1. März das "Frühlingserwachen in...
Polizei erwischt zwei Einbrecher in Schwerte
Auf frischer Tat
Erfolg für die Schwerter Polizei im Kampf gegen Einbrecher: In der Nacht auf Sonntag konnten die Ermittler zwei Verdächtige an der Hörder Straße...
"Rollentausch" bei der Nachwuchsbetreuung
Vater in Elternzeit
Beim Babyglück stehen Eltern vor der Frage: Wie bekommt man Nachwuchs und Beruf unter einen Hut? Das Modell "Vater geht arbeiten - Mutter hütet das...
Am Samstag: Feiertag der Westhofener Männerwelt
"Sup Peiter"
Vor einer Woche wurde es mit Pauken und Trompeten in Westhofen angekündigt, am Samstag ist es soweit: der nächste Sup Peiter findet statt. Die drei...
Gegen den NRW-Trend: JVA Ergste ist voll belegt
Gefängnisschließungen
In Nordrhein-Westfalen werden 168 Haftplätze abgebaut, fünf Justizvollzugsanstalten müssen sogar ganz schließen, weil ihnen die "Kundschaft" ausgeht....
Fotos und Videos
Das war Sup Peiter 2015
Bildgalerie
Fotostrecke
article
1745130
Fest für Augen und Ohren
Fest für Augen und Ohren
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/schwerte/fest-fuer-augen-und-ohren-id1745130.html
2008-04-08 17:03
Schwerte