Das aktuelle Wetter Schwerte 11°C
Stadtrundgang

Auf den Spuren von Hexen und Kräuterfrauen

09.07.2009 | 16:43 Uhr

Schwerte. Über den Einfluss weiser Frauen auf das Leben in Schwerte erfuhren jetzt rund 30 Gäste aus Moers bei einem Rundgang durch die Ruhrstadt, geführt von Hille Schulze Zumhülsen.

Sie hatte sich schon seit Jahren auf die Spurensuche nach Hexen und Kräuterfrauen begeben und alles das, was sie dabei herausgefunden hatte, nun den Frauen der kfd aus Moers erklärt. Start war am Hüsingtor, das einst im Mittelalter als Gefängnis diente. Dort erzählte Hille Schulze Zumhülsen beispielsweise von einer Hinrichtung aus dem Jahr 1663.

Weitere Stationen waren eine Apotheke, die Pannekaukenfrau, die Kirche St. Viktor und gegen Ende des Rundgangs der Wuckenhof.

Eig. Bericht



Kommentare
Aus dem Ressort
Straßenbeleuchtung in Ergste und Holzen ausgefallen
Steuerungsproblematik
In Ergste und Holzen ist am Freitagabend die Straßenbeleuchtung ausgefallen. Das bestätigen die Stadtwerke Schwerte und die DSW21 auf Anfrage. Offenbar habe es eine Problematik in der Steuerung gegeben.
Wofür sind denn diese Antennen am Bahnhof da?
Langwiedrige Recherche
Zwei große Teleskop-Antennen zieren derzeit die Kreuzungen am Bahnhof. Ihr Zweck? Der ist nicht direkt ersichtlich. Normalerweise hilft uns in solchen Fällen ein kurzer Anruf bei der Stadtverwaltung - nicht so in diesem Fall. Stattdessen haben die Antennen unbekannter Herkunft für eine lange...
Auto-Knacker: Elf Fälle in Schwerte in zwei Monaten
Interaktive Karte
In Schwerte haben Kriminelle in der Nacht zu Freitag ein Auto aufgebrochen und das Navigationsgerät ausgebaut. In den vergangenen zwei Monaten war es der elfte Fall dieser Art, der bei der Polizei angezeigt wurde. Welche Straßenzüge zuletzt besonders betroffen waren, sehen Sie auf unserer Karte.
Turnhalle Ergste: Kein Flüchtling blieb über Nacht
Zu karg ausgestattet
Nicht ein einziger der 17 Flüchtlinge hat die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Turnhalle der Schule an der Ruhr in Schwerte verbracht. Zu schockiert waren die Ankömmlinge angesichts der kargen Ausstattung. Jetzt will die Stadt aktiv werden - und die Flüchtlingsunterkunft wohnlicher...
Modelabel mit Motiven für Schwerte-Ergste
Selfie-Dress
Eisenbahnbrücke, Kirche, Ehrenmal und Stadion - die Skyline von Schwerte-Ergste. Zwei Jungunternehmer haben sie auf T-Shirts gebracht. Und mit diesem und anderen Motive ihr eigenes Modelabel gegründet.
Fotos und Videos
Vogelschau im Schützenheim
Bildgalerie
Fotostrecke
Die 100 Jahre alte Uhr im Rathaus
Bildgalerie
Fotostrecke
Die Abfüllanlage in Schwerte
Bildgalerie
Fotostrecke