Das aktuelle Wetter Schwerte 20°C
Schwerte

Alle stimmen sich auf Benefiz-CD ein

14.11.2007 | 19:15 Uhr

Schwerte. Wenn man an Tagen wie diesen zum Telefonhörer greift und die Hauptstelle der Sparkasse am Postplatz anwählt, dann kann es passieren, dass einem "Rudolph, the red-nosed reindeer" entgegenschallt.

Detlef Lorber, Marketing-Chef des Geldinstituts, summt jedenfalls schon seit Tagen die populäre Weihnachtsmelodie rauf und runter. Damit stand Lorber nicht allein, denn gestern ging's gemeinsam mit 59 weiteren Mitarbeitern zum Tonstudio Burkhardt in Geisecke, wo das Lied - wegen der Kapazitätsgrenzen - in Etappen hintereinander aufgenommen wurde. Der Song ist einer von vielen musikalischen Beiträgen, die "Die Weihnachts-CD" schmücken, die bei der Benefiz-Veranstaltung am 1. Advent in der Rohrmeisterei zugunsten von mehreren Hilfsprojekten veräußert werden soll (WR berichtete).

Auch bei den Stadtwerken in der "Liethe" fand die Idee guten Anklang. Spontan formierten sich 19 Frauen und Männer, die den Chor der Stadtsparkasse gestern verstärkten. Der hatte schon in der Vorwoche den großen Schalterraum an der Bahnhofstraße kurzerhand umfunktioniert und als Proberaum für "Rudolph", das Ren-tier, genutzt.

Die Sängerinnen und Sänger des heimischen Geldinstituts und des Energieversorgers waren gestern die letzten in einer langen Reihe von Schwertern, die sich nach einem Aufruf des Vereins "Schwerte hilft" zum Benefizsingen zusammengefunden haben. Insgesamt 16 Chöre, Bands, Orchester und Solisten haben ihre Beiträge im Tonstudio geleistet, ab heute wird die "Weihnachts-CD" gebrannt. Sie soll pünktlich zum 1. Dezember auf den Markt kommen und im Vorverkauf unter anderem in der WR-Geschäftsstelle an der Bahnhofstraße für 9,90 Euro angeboten werden.

Ute Giedinghagen, Vereinsvorsitzende von "Schwerte hilft", preist denn auch die Benefiz-CD als "ideales Weihnachtsgeschenk", kommen doch nach Abzug aller Kosten jeweils 8 Euro Überschwemmungsopfern in Südindien und Kindern in Not in Brasilien zugute. Bereits am Tag vor der offiziellen Präsentation am 1. Advent will die Vorsitzende den Verkauf der CD mit einem Stand auf dem Cava-Platz ankurbeln. Der Silberling, auf dem sich unter anderem die Soulfingers und "Rio, the voice of Elvis" verewigt haben, soll zunächst mit einer Auflage von 1 000 Stück an die Schwerter gebracht werden.

Das Motto der Benefizgala am Sonntag, 2. Dezember, ab 18 Uhr in der Rohrmeisterei heißt denn auch folgerichtig "Schwerte hilft mit Musik". Durch die abwechslungsreiche Veranstaltung für den guten Zweck führt der Journalist Matthias Rothenberg. Das Programm würzen die beliebte Coverband Krass und die Kinderband Kiddis Corner. Überraschungseinlagen sind eingeplant. Vielleicht wird ja vor und auf der Bühne zum guten Schluss "Rudolph, the red-nosed reindeer" angestimmt? Detlef Lorber jedenfalls kennt das Stück inzwischen auswendig: "...had a very shiny nose..."ertönt es am anderen Ende der Leitung im sonoren Bass.

Von Ilka Heiner


Kommentare
Aus dem Ressort
Die Plakatflut zur Kommunalwahl 2014
Fragen und Antworten
Aufbruch, Zukunft gestalten, individuell statt 08/15 - seit einigen Tagen hängen die Wahlplakate an vielen Bäumen und Verkehrsschildern der Stadt. Wir klären Fragen rund um die Parteienwerbung am Straßenrand.
Wie Lilly eine wundervolle Oster-Torte backt
Video-Rezept
Lilly (11) backt für ihr Leben gern. Und zu Ostern hat sie ein kleines Kunstwerk geschaffen: Eine dreistöckige Oster-Torte mit Himbeer-Sahne-Füllung und Marzipan-Mümmelmann oben drauf. Zwar findet sie in ihrer Familie dafür keinen Absatz - dort isst niemand Kuchen - doch sie schenkt die...
Ist Hündin Asja an einem Giftköder gestorben?
Nach Gassigehen tot
Hundebesitzerin Maria Witte ist geschockt: Nachdem sie morgens mit ihrer Mischlingshündin Asja spazieren war, brach die Hündin tot in ihrer Wohnung zusammen. Jetzt stellt sich die Frage - woran starb die Hündin so plötzlich?
Gesamtschul-Banner - Schülersprecher distanzieren sich
Nach Vandalismus
Erst das Banner mit der geringschätzigen Parole an der Gesamtschule, dann die Farbattacke auf die Fassade des FGB: Zu Beginn der Mottotage in der vergangenen Woche hatten es unbekannte Schüler offensichtlich übertrieben. Jetzt haben die Schülervertreter des FGB Stellung zu den Vorfällen genommen.
Einbrecher stehlen hunderte Liter Diesel
Ruhrtalstraße
Auf einer Baustelle an der Ruhrtalstraße haben Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag Diesel geklaut. Die Polizei bittet um Hinweise.
Fotos und Videos
Das sind alle Künstler der Kleinkunstwochen 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
So lauschig ist die neue Terrasse am Naturfreundehaus Ebberg
Bildgalerie
Fotostrecke
So war das Anbaden im Elsebad
Bildgalerie
Fotostrecke