Das aktuelle Wetter Schwerte 5°C
Sparkassen-Spende

20 000 Euro für das Ehrenamt

09.08.2011 | 14:50 Uhr
20 000 Euro für das Ehrenamt
Freude über die Spende: Andrea Schmeißer, Dr. Uwe Trespenberg, Nana Röttlingsberger, Frauke Jansen und “Ede“ Wolf.

Schwerte. Die gemeinnützige Arbeit im Grete-Meißner-Zentrum (GMZ) hat jetzt eine besondere Würdigung erfahren. Mit einer Spende über 20 380 Euro stärkt die Sparkasse die Senioren- und Seniorinnenarbeit, die im GMZ und in den Altenclubs in den Quartieren geleistet wird.

Dr. Uwe Trespenberg, Vorstand der Sparkasse, ließ es sich am Dienstag nicht nehmen, den Scheck persönlich zu überreichen. Damit, befand GMZ-Chefin Andrea Schmeißer, „hat die Sparkasse wieder einmal Flagge gezeigt und das Ehrenamt gestärkt“. „Wir versuchen immer, sinnvolle Arbeit zu unterstützen“, entgegnete Dr. Uwe Trespenberg bei der Spendenübergabe. Soziale Einrichtungen wie das GMZ „braucht engagierte Menschen, aber auch Geld. Dafür stehen wir“.

Im freiwilligen Engagement sieht Andrea Schmeißer die Grundlage für die umfassende Arbeit, die das Grete-Meißner-Zentrum leistet. „Diese Menschen leisten mit einem minimalen Kostenaufwand eine wichtige Arbeit für die Menschen vor Ort“, so Andrea Schmeißer. Eine von den Freiwilligen ist Frauke Jansen. Die ehemalige Sekretärin der Gesamtschule Schwerte leitet u.a. einen Seniorenkreis für Frauen und Männer jenseits der 80 und hält dabei klassische Angebote vor. Sie war am Dienstag bei der Scheckübergabe ebenso vor Ort wie „Ede“ Wolf. Der ehemalige Westhofener Handballer ist Mitglied einer Sportgruppe. Sport und Bewegung, sagt Andrea Schmeißer, sei eine wichtige Prophylaxe und sorge für viel Zufriedenheit.

Auf jeden Fall werde mit der Spende das bürgerschaftliche Engagement gestärkt. „Wir wollen offen sein für neue Konzepte, Themen und Ideen“, erklärt Andrea Schmeißer. „Da wir von der Kooperation mit Freiwilligen überzeugt sind, bieten wir Qualifizierung und Unterstützung an. Kostenlos seien die Fortbildungen, die die Qualität förderten.

Ingo Rous

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Unterstützung in Alltagsfragen
Kooperation von...
Rotstift an der falschen Stelle angesetzt
Ausbleibende Förderung...
Auszeichnung für Internet-Trainer
Landesnachweis Ehrenamt
Aus dem Ressort
14 Schwerter Schüler von Realschule abgewiesen
Streit mit...
14 Schwerter Grundschüler haben Post bekommen. Für sie gibt es keinen Platz an der Realschule Schwerte. Das bestätigte Sozialdezernent Hans-Georg...
Arbeiter stürzen 18 Meter vom Gerüst in die Tiefe
Lennetalbrücke bei Hagen
Zwei Arbeiter sind beim Sturm am Dienstagmorgen 18 Meter in die Tiefe gestürzt. Sie waren in Hagen unter einer Autobahnbrücke mit Schweiß-Arbeiten...
Feuerwehr holte Baum vom Westhofener Kreuz
Sturm Niklas
Die Auswirkungen von Sturm Niklas haben die Schwerter Feuerwehr am Dienstagmorgen sieben Mal beschäftigt. Kurz nach 7 Uhr begann der Tag mit einem...
A45 bei Hagen war nach LKW-Unfall gesperrt
Probleme bei der Bergung
Nach einem LKW-Unfall am Dienstagmorgen ist die A45 in Richtung Frankfurt zwischen Hagen und Lüdenscheid gesperrt gewesen. Vermutlich wegen den...
Hier brennen die Schwerter Osterfeuer 2015
Karte und Foto-Aktion
21 Osterfeuer sind für das Osterwochenende angemeldet worden. Wir haben ihre Standorte für Sie auf einer Karte eingetragen. Und wenn Sie eines der...
Fotos und Videos
A45 in Hagen: Gerüst mit Arbeitern stürzt in die Tiefe
Bildgalerie
Fotostrecke
Schwerte putz(t) munter 2015
Bildgalerie
Fotostrecke
Mottotage 2015 des RTG, FBG und der Gesamtschule
Bildgalerie
Fotostrecke
"Chill in Church" in der St.-Viktor-Kirche in Schwerte
Bildgalerie
Fotostrecke
article
4946572
20 000 Euro für das Ehrenamt
20 000 Euro für das Ehrenamt
$description$
http://www.derwesten.de/wr/staedte/schwerte/20-000-euro-fuer-das-ehrenamt-id4946572.html
2011-08-09 14:50
Schwerte