Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Jugendsport

Schwelmer Grundschüler immer sportlicher

23.11.2010 | 19:03 Uhr
Schwelmer Grundschüler immer sportlicher
Foto: Bernd Richter

Schwelm. Schwelmer Grundschüler sind sportlich. Das zeigte sich bei der Verleihung der Sportabzeichen am Westfalendamm. Insgesamt 94 Mädchen und Jungen und damit 20 Prozent mehr als noch im letzten Jahr haben das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder Gold errungen.

Damit hat fast jeder zweite der insgesamt 192 Schüler der Schule die sportlichen Voraussetzungen erfüllt. „Ich bin stolz auf euch Schüler und auch auf eure Lehrer, die sich so viel Mühe gegeben haben, die Kinder an den Sport heranzuführen“, fand Hanns Grüner, Vorsitzender des Stadtsportverbands, lobende Worte für solch ein Engagement. „Das Sportabzeichen bekommt man nicht geschenkt. Man muss schon eine bestimmte Leistung bringen.“ Sport treiben sei aber auch gesund. „Wenn man gesund ist, fühlt man sich wohl. Und das erhöht auch die Lebensqualität,“, brach Grüner eine Lanze für Sport und Bewegung und gibt auch selbst ein gutes Beispiel ab. Auch mit seinen 75 Jahren macht der Sportfunktionär noch jährlich das Sportabzeichen.

Gemeinsam mit der Sportabzeichenobfrau Reinhild Weitzsch war Hanns Grüner in die Turnhalle Westfalendamm gekommen, um den Kindern die Nadeln und Urkunden und auch etwas Süßes als Belohnung zu überreichen. Die Sportabzeichen-Ehrenamtler sind gern im „Dauerstress“. Nach dem Westfalendamm am Montag gab es gestern noch die Sportabzeichen für die Schüler der Engelbertschule und am Dienstag ist die Grundschule Nordstadt dran. Zwischendurch ist noch der Termin für die allgemeine Sportabzeichenverleihung angesetzt.

Eine Feierstunde

Sie bekommen ihre Urkunden und Nadeln im Rahmen einer Feierstunde am Montag, 29. November, um 19 Uhr im Vereinsheim des Schwelmer Schützenvereins an der Dr.-Moeller-Straße überreicht. Das Schüler-Sportabzeichen 2010 an der Gemeinschaftsgrundschule am Westfalendamm haben folgene Schülrer errungen: Bronze: Dogukan Akbaba, Marc van Bezooijen, Daniel Bott, Julius Brüntrup, Mia Brüntrup, Jaden Brune, Maximilian Burbulla, Sarah Dülm, Tom Dussa, Andre Fischer, Christina Friedhoff, Luna Grande Matos, Greta-Marie Hahne, Elsa Hedtmann, Lovisa Kirschbaum, Justin Kluge, Aljona Krawez, Kutay Kursun, Vincent Läms, Bola Lehmeke, Hanna Liedtke, Roman Loudiere, Lukas Mainka, Nils Mebus, Malte Meckel, Greta Möller, Florian Mrosek, Eleta Mucovic, Tony Neuhaus, Mentor Peci, Florian Percher, Samuel Puzdrowski, Jonas Schaub, Lukas Schaub, Alica Schida, Patrick Seip, Henriette Timmerbeil, Joshua Tollas, Hendrik Wahnschaffe, Josephine Mia Wünsche, Anna Miriam Franke.

Silber: Charlotta Blondrath, Tim-Niklas Damaschke, Felicia Enbergs, Maren Franke,Alexander Giebler, Julia Kliche, Leonie Konietzko, Enno Leemhuis, Florian Limpert, Sina Marie Muranko, Carlotta Peter, Ann-Kathrin Schmoll,Pauline Madleen Timmerbeil, Tim Weustenfeld.

Gold (3-mal): Aykut Arikan, Alexandra Bick, Mona Brink, Philipp Buchholz, Benedikt Fisch, Luisa Hasenack, Greta Herzbruch, Pauline Hols, Julian Hundt, Luis Hundt, Lara Marie Johann, Aleyna Kalkan, Chiara Konrads, Maren Luthe, Jan Hendrik Meckel, Linus Meinold, Greta Nachtigall, Felix Paar, Kevin Plagg, Moritz Remmel, Sarah Ströder, Max Stutzenberger, Lisa Zoe Thiel, Maximia Walter.

Gold(4-mal): Sarah Grote, Luke Hannemann, Luis Kronenberg, Tammo Leemhuis, Simon Meisen, Luca Mennenöh, Moritz Pfaffenbach, Hannah Rahm, Lisa Reinhardt, Selin Sayin,Nils Schöneweihs, Beatrix Starke, Robert Starke, Louisa Wülfing. Moritz Kollbach hat das Sportabzeichen zum 5. Mal errungen und dafür Gold bekommen.

Bernd Richter


Kommentare
23.11.2010
19:11
Schwelmer Grundschüler immer sportlicher
von HansWilhemsen | #1

Haben sich nicht die Werte fürs Sportabzeichen verändert (also nach unten) ?

Aus dem Ressort
Wenn man schweigen kann: Osterwasser erhält ewig jung
Osterbräuche II
Osterbräuche? Klar! Eier färben und verstecken. Doch es gibt noch so viel mehr. An die alten Osterbräuche erinnerte jetzt die Landsmannschaft Ostseestrand im VfB-Sportlerheim am Brunnen.
Osterhasenproduktion in vierter Generation
Tradition
Im Café Müller am Möllenkotten entstehen in diesen Tagen wahre Kunstwerke. Schließlich sind Osterhasen aus Schokolade, Lämmchen aus Sandkuchen und mit Pralinen gefüllte Ostereier momentan der Verkaufsrenner. Vater der österlichen Leckerbissen ist Alexander Müller, der in der Vorosterzeit so manche...
Busbahnhof liegt voll im Zeitplan
Busbahnhof
Die Bauarbeiten zum Zentralen Omnibus-Bahnhof ZOB schreiten zügig voran. „Wir liegen 14 Tage vor dem Zeitplan", sagt Bauleiter Michael Meister SM Consult in Hagen. Bürgermeister Jochen Stobbe machte sich selbst ein Bild vom Stand des – für Schwelmer Verhältnisse – Großprojekts. Bis zum Heimatfest...
Ärger über (Nummern-)schildbürger-Streich
Schilder-Streich
Manchmal kommt es eben doch auf die Größe an! Das musste sich Martin Tschorn aus Schwelm auf dem Straßenverkehrsamt sagen lassen. Ganze vier Millimeter war der Abstand zwischen dem blauen Euro-Symbol und dem ersten Buchstaben seines Kfz-Kennzeichens „EN RX 158“ zu gering bemessen.
Täter auf frischer Tat festgenommen
Festnahme
Einen Schlag gegen Tageswohnungseinbrecher landete die Kreispolizeibehörde in Schwelm. Dank einer aufmerksamen Zeugin, konnten die Beamten zwei 20-jährige Heranwachsende aus Ennepetal und Duisburg auf frischer Tat festnehmen.
Fotos und Videos
Bauernmarkt
Bildgalerie
Innenstadt
Rudelsingen feiert  Premiere
Bildgalerie
Im Ibach-Haus