Das aktuelle Wetter Oberhausen 6°C
Raubüberfall

Maskierte Räuber klingelten und drangen in Wohnung ein

04.06.2012 | 14:57 Uhr
Funktionen
Maskierte Räuber klingelten und drangen in Wohnung ein

Oberhausen. Einen Überfall in eine Wohnung meldet die Polizei. Am Samstag schellte es gegen 00.50 Uhr an der Haustür einer Familie an der Weier­straße. Als die Frau die Tür öffnete, standen ihr zwei schwarz gekleidete und mit Sturmmasken maskierte Männer gegenüber.

Die Frau schrie laut um Hilfe und weckte dadurch ihren Lebensgefährten. Dieser konnte die Täter nach einem kurzen Handgemenge aus der Wohnung drängen. Bei ihrer Flucht Richtung Biefangstraße gab nach Mitteilung der Polizei einer der Täter zwei Schüsse ab. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief bislang ergebnislos. Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise unter  826-0.

Kommentare
27.06.2012
20:27
Maskierte Räuber klingelten und drangen in Wohnung ein
von glabowski | #3

merkwürdige Geschichte...

12.06.2012
16:53
Maskierte Räuber klingelten und drangen in Wohnung ein
von Spiessbuerger602 | #2

... wie in chicago ...

05.06.2012
10:26
Maskierte Räuber klingelten und drangen in Wohnung ein
von ultron | #1

Mehr Glück als Verstand gehabt, kann ich da nur sagen. Wer macht denn nachts kurz vor eins noch die Haustüre auf, ohne sich vorher zu vergewissern, wer davor steht? Irgendeine Möglichkeit hat doch wohl jeder, erstmal zu gucken, sei es ein Fenster oder ein Türspion. Auch wenn vielleicht aus einer Schreckschusspistole geschossen wurde(was nicht klar zu sein scheint) die Waffe könnte auch scharf gewesen sein. Ist schon traurig, dass sich die Bürger wohl bald selbst bewaffnen müssen, um sich sich halbwegs sicher zu fühlen.

2 Antworten
Maskierte Räuber klingelten und drangen in Wohnung ein
von karlo58 | #1-1

Um diese Zeit macht nur eine Frau die Türe auf..könnte ja der Zalando-Mann sein..(-:

@ #1-1
von ultron | #1-2

Ok, d i e Erklärung lasse ich gelten...! ;-)

Aus dem Ressort
Oberhausenerin findet ihre Familie in England wieder
Familiengeschichte
Dagmar Kathage suchte lange erfolglos Verwandte in England. Zur Familienzusammenführung kam es trotzdem, denn Dagmar Kathage wurde selbst gesucht.
Oberhausener soll geistig Behinderten vergewaltigt haben
Verhandlung
Ein 46-jähriger Mann steht seit Donnerstag vor dem Landgericht in Duisburg. Die Staatsanwaltschaft geht bislang von einem perfiden Racheakt aus.
Brückenschlag nach Borbeck
Verkehr
Neue Stahlkonstruktion an der Breilstraße in Oberhausen wird im Februar freigegeben. Das alte Bauwerk war marode und wurde nach 104 Jahren abgerissen.
Schimmelbefall im Jugendamt verängstigt Mitarbeiter
Gesundheitsgefahr
Mitarbeiter des Oberhausener Jugendamtes beklagen den maroden Zustand des Concordia-Hauses und fürchten um ihre Gesundheit. Die Stadt hält dagegen.
Zahl der Einbrüche geht zurück
Polizei
Die Polizei sieht eine positive Entwicklung – die Fallzahlen sinken und die Aufklärungsquote steigt. Dutzende Täter auf frischer Tat ertappt.
Fotos und Videos
Oberhausener Weihnachtsmärkte von oben
Bildgalerie
Stadtansichten
Achtelfinale
Bildgalerie
Basketball
Umzug vom Stadtarchiv
Bildgalerie
UMZUG
Nikolauslauf
Bildgalerie
Breitensport