Das aktuelle Wetter Oberhausen 5°C
Tiere

Flaschenmilch für "Hope"

13.01.2011 | 17:52 Uhr

Das Moorschnucken-Mädchen "Hope" im Kaisergarten muss mit der Flasche aufgezogen werden.

"Hope" ist der erste Nachwuchs im Tierpark Kaisergarten in Oberhausen im Jahr 2011. Das Moorschnucken-Mädchen muss von Tierpflegern mit der Flasche aufgezogen werden, weil seine Mutter bei der Geburt verstorben ist. Seine Ersatz-Mama ist Tierpflegerin Claudia Schmalz. Zur Bildergalerie mit Fotos von Hope

DerWesten

Kommentare
14.01.2011
18:57
Flaschenmilch für Hope
von cat | #3

antonietta scheint den kaisergarten nicht zu kennen,aber gerne sachen zu kommentieren von denen sie keine ahnung hat.wie schon gelesen ist der eintritt dort frei.es gibt weder einen geschenkeshop ,noch werden snacks verkauft.das augenmerk im tiergehege liegt auf der zucht und erhaltung bedrohter tierarten sowie die erhaltung von alten haustierrassen.erst informieren dann kommentieren...

14.01.2011
15:47
Flaschenmilch für Hope
von dogs4you | #2

Na wie gut, dass der Eintritt in den Kaisergarten kostenlos ist - sonst würde vielleicht noch jemand die Kritik von Antonietta ernst nehmen.
Danke an die Kaisergärtner für diese tolle Freizeitmöglichkeit !

14.01.2011
09:50
Flaschenmilch für Hope
von Antonietta | #1

Die Zucht in Gefangenschaft sorgt für einen Überschuss an Tieren. Babys sind nämlich Kassenmagneten und ziehen massenweise Besucher an, die zusätzlich zum Eintrittsgeld auch noch Geld in den Geschenkeshops und Snackbars der Zoos ausgeben. Zoos können vielleicht größere und feudalere Anlagen bauen, aber es sind und bleiben doch Gefängnisse. Viele Verbesserungen sind eher kosmetischer Art und dienen eher den Besuchern als den Tieren. Die meisten Tiere in Gefangenschaft leiden unter Frustration und Langeweile. Anstatt Millionen darauf zu verschwenden, Unmengen an Tieren einzusperren, sollten wir uns für die Erhaltung und Wiedereinrichtung dessen einsetzen, was wir Menschen den Tieren genommen haben: ihren ursprünglichen Lebensraum.

Funktionen
Aus dem Ressort
Dinslakener Autofahrer stirbt bei Unfall in Oberhausen
Unfall
Tödliche Verletzungen hat ein 34 Jahre alter Autofahrer bei einem Unfall am Samstagmorgen in Oberhausen erlitten. Er war gegen einen Baum geprallt.
Oberhausener erzählt die Geschichte der Rettungswagen
Geschenktipp
Ein Oberhausener Feuerwehrmann weckte vor Jahrzehnten in Dirk Schmidt-Herholz das Interesse für den Rettungsdienst. Jetzt setzt der gebürtige...
Auch Oberhausener Bordell feiert Fest der Liebe
Weihnachten
Ein Hausbesitzer an der Flaßhofstraße erzählt vom Fest im Rotlichtmilieu. Die Häuser sind an den Feiertagen geöffnet. Seelentrösterinnen sind gefragt.
Zwölf Liebeserklärungen an Oberhausen
Kalender
Der Kalender des Fotografen Carsten Walden verdient einen Platz auf dem Gabentisch. Bekannte Orte werden neu erlebbar. Ungewöhnliche Perspektiven...
2015 droht in Oberhausen trotz neuer Asylheime Platzmangel
Flüchtlinge
Die Stadt Oberhausen rechnet im nächsten Jahr mit weiter steigenden Flüchtlingszahlen. Neue Container an der Bahn- und Gabelstraße sind schon bezogen.
Fotos und Videos
Oberhausener Weihnachtsmärkte von oben
Bildgalerie
Stadtansichten
Achtelfinale
Bildgalerie
Basketball
Umzug vom Stadtarchiv
Bildgalerie
UMZUG
Nikolauslauf
Bildgalerie
Breitensport