Das aktuelle Wetter Wetter 25°C
Nachrichten aus Wetter und Herdecke

Konzert bringt Swing, Klassik und Jazz

10.02.2010 | 16:59 Uhr

Das Quartett „Uwaga” gibt am kommenden Sonntag, 18 Uhr, ein Konzert in der Dorfkirche Ende.

Christoph König und Maurice Maurer (Violine), Miroslaw Tybora (Akkordeon) und Markus Conrads (Kontrabass) vereinen scheinbar unvereinbare Gegensätze: die Ernsthaftigkeit der Klassik mit dem ungezügelten Temperament traditioneller Zigeunermusik, die emotionale Tiefe des Tangos mit der lebhaften Spontanität des Jazz. Karten gibt es an der Abendkasse für 10 € (ermäßigt 8 €), die Familienkarte (zwei Erwachsene plus Kinder) kostet 25 €.


Kommentare
Aus dem Ressort
Glasfaserkabel beschädigt - Zehntausende ohne Netz
Netzausfall
Unitymedia-Kunden in Teilen des Sauerlandes und Südwestfalens haben derzeit keine Intenet-, Fernsehen- und Telefonverbindung. Grund ist ein bei Bauarbeiten beschädigtes Glasfaserkabel. Zehntausende Kunden des Netzanbieters sind von der Störung betroffen. Die Reparaturarbeiten dauern an.
Straße am Ender Krankenhaus wird zur Rutschbahn
Motorrad-Sturz
Frank Döpper war mit seinem Motorroller in Herdecke unterwegs. Auf dem Weg vom Ender Krankenhaus zurück nach Wetter kam er auf der Abfahrt zur Ender Talstraße ins Rutschen – und zu Fall. Dort sei es sehr glatt gewesen, was sich die Polizei nicht erklären kann.
Professor aus Wetter entwickelt multimediales Lernkonzept
Statistik-App
Hans-Joachim Mittag aus Wetter hat gemeinsam mit Informatikern an der Fern-Universität Hagen eine App entwickelt, mit der Statistik praxisnah erlebt werden kann und die zum Lernen motivieren soll. Damit sollen Formeln besser verstanden werden.
Citymanager bündeln Kräfte in Wetter
Kaiserstraße
Baustellengespräch, Eigentümerberatung oder auch die Mitorganisation des anstehenden Moonlight-Shoppings – die Citymanager, die den Umbau der Kaiserstraße begleiten sollen, sind aktiv geworden. Erstes Ergebnis der Arbeit: Ein Logo, das gute Aussichten für Wetter verspricht.
Betrunkener attackiert Polizei nach Schläfchen im Rinnstein
Amtsgericht
Ein 43-jähriger Herdecker schlief in einem Rinnstein, als ihn Polizisten fanden. Die beschimpfte der betrunkene Mann und wehrte sich auch körperlich gegen die Hilfestellung. Vor dem Amtsgericht wurde nun diese Bedrohung verhandelt, in Abwesenheit des Angeklagten.
Fotos und Videos
Bauspielplatz 2014
Bildgalerie
Bauspielplatz
Sommertour
Bildgalerie
Geschichte
Gas-Alarm in Kita in Wetter
Bildgalerie
Feuerwehr
Busbrand auf der A1 gelöscht
Bildgalerie
Feuerwehr