Das aktuelle Wetter Wetter 27°C
Herdecke

Junge Mathe-Forscher zeigen ihr Können

01.06.2012 | 17:40 Uhr
Junge Mathe-Forscher zeigen ihr Können
Im Klassenraum "Schneiden und Falten" waren v.l. David, Fynn, Flavio und Luis voll bei der Sache

Ende. Schon beim Betreten der Kirchender Grundschule im Dorf wurden die großen und kleinen Besucher vor eine knifflige Aufgabe gestellt: „Wieviel Stück Würfelzucker sind auf dem Tisch zu sehen?“, sollten die Erwachsenen beantworten. „Wieviele bunte Würfel könnt Ihr nebenan erkennen?“ Diese Frage ging an die Jungen und Mädchen. Das Mitmaschen lohnte sich. Denn wer den richtigen Antworten nahe kam, konnte einen von zehn Zauberwürfeln gewinnen.

Den kleinen Mathe-Forschern gehörte der Tag an der Grundschule im Dorf. Bereits seit Sommer 2011 erobern die Kinder der Grundschule sowie die „Großen“ der GVS-Kindertagesstätten Kirchende, Westende und Zu den Brauckstücken die Welt der Mathematik. Im Bereich Geometrie wurde gefaltet und geschnitten, wurden Figuren ausgelegt, mit Würfeln gebaut und Erfahrungen auf dem Gebiet der Symmetrie gemacht. Bei regelmäßigen Besuchen in der Grundschule im Dorf machten die Mädchen und Jungen gemeinsam mathematische Entdeckungen, die sie dann als „Experten“ an andere Kinder weitergeben konnten. Die Grundschule im Dorf und die drei KiTas bildeten hier ein lokales Bildungsnetzwerk.

Mit Würfeln bauen

„Mit Würfeln bauen“ lautete das Motto am Freitag in der Bärenklasse. Durch ihre Aktivitäten mit Würfeln lernten die Kinder den dreidimensionalen Raum kennen. Sie bauten Objekte und legten Muster. Zu erkennen waren die „Experten“ an der Grundschule an ihren farbigen Hüten. Gern gaben sie ihre Erfahrungen an die großen und kleinen Gäste weiter. „Mir macht die Geometrie einen Riesenspaß“, meinte die 8-jährige Carina. Sie zeigte, womit sie sich in den letzten Monaten beschäftigt hatte, freute sich über die zahlreichen Besucher. „Geometrie ist überhaupt nicht schwer“, ergänzte Sebastian (7), der mit zahlreichen Würfeln in der Bärenklasse hantierte.

Auch die Leiterin der Grundschule im Dorf, Petra-Pia Kemp, war mit dem Nachmittag sehr zufrieden, herrschte doch auf den Fluren und in den Klassen dichtes Gedränge. „Zum Glück ist heute kein Freibad-Wetter. Denn das hätten wir an der Resonanz bestimmt gemerkt.“

Ihr besonderer Dank ging an den Förderverein der Grundschule. Die engagierten Mitglieder waren am Aufbau beteiligt, verwöhnten die Gäste u.a. mit frischen Waffeln.

Thilo Wagner


Kommentare
Aus dem Ressort
Herdecker dichtet ohne zu reimen
Lyrik
Manfred Grüttgen ist ein Dichter, doch reimen will der 64-Jährige nicht. „Der Reim ist vorbei“, sagt der Herdecker und legt seinen elften Band mit Lyrik vor. Ein Spiel mit Wörtern und Worten, garniert mit Bildern der Wittener Künstlerin Barbara Dieckmann.
Infektion lässt Kinder austrocknen
Rotaviren
Eine Zunahme von Rotaviren-Infektionen von 23 Prozent meldet eine Krankenkasse für den Ennepe-Ruhr-Kreis. Das klingt dramatisch. Doch wie gefährlich ist die Durchfall-Erkrankung tatsächlich? Der Leiter des Gesundheitsamtes im EN-Kreis beruhigt.
Bürgermeisterin will nach Regen und Kellerflutung vermitteln
Ahlenberg
Direkt nach ihrem Urlaub schaute sich Bürgermeisterin Katja Strauss-Köster das Baugrundstück zwischen dem Oberen und Unteren Ahlenbergweg an. Von dort war vor zehn Tagen nach einem Unwetter Wasser in einen Keller gelaufen. Daher sollten Vorkehrungen getroffen werden.
Gäste lieben lockere Wirtin und idyllische Lage
Gastronomie
Fast familiär geht es im Biergarten am Bootshaus zu, der überdies idyllisch direkt am Obergraben in Wetter gelegen ist. Besonders für Radfahrer ist die Lage unmittelbar am Ruhrtalradweg optimal, wie Inhaberin Beatrix Perl weiß.
Entwarnung nach Gas-Alarm in Kita Gravemannhaus in Wetter
Gas-Alarm
Nach Gas-Alarm gab es Entwarnung: 23 Kinder mussten am Montag die Kita Gravemannhaus in Wetter verlassen. In der TSE-Einrichtung hatten die Erzieherinnen starken Gasgeruch wahrgenommen, besorgte Eltern holten den Nachwuchs ab. Die Feuerwehr sperrte die Karlstraße ab und nahm Messungen vor.
Fotos und Videos
Sommertour
Bildgalerie
Geschichte
Gas-Alarm in Kita in Wetter
Bildgalerie
Feuerwehr
Busbrand auf der A1 gelöscht
Bildgalerie
Feuerwehr
Elternparty und Abkühlung
Bildgalerie
Abenteuerspielplatz